Leben wie Gott in Frankreich? - Findet es heraus mit dem Dr. Franz-Gerstner-Stipendium!

Version française               

 

Ihr seid Schüler/innen, Auszubildende oder Studenten/innen, zwischen 16 und 27 Jahre alt, und wolltet schon immer einmal wissen, wie Gott in Frankreich eigentlich wirklich lebt und ob die Franzosen tatsächlich mit Baskenmütze und Baguette unterwegs sind?

Oder ihr wisst bereits Bescheid, habt womöglich selbst schon auf der Brücke von Avignon getanzt und möchtet Frankreich unter einem anderen, neuen Aspekt entdecken?

Alors, allez-y!  Sucht euch alleine, mit dem besten Freund oder der besten Freundin, oder aber zu dritt oder gar zu viert, also als Gruppe, ein Projekt und nutzt das Dr. Franz-Gerstner-Stipendium des Bezirk Unterfranken, um dieses Projekt in Frankreich zu realisieren.

Um ausreichend Zeit für dieses Abenteuer zu haben, sollte euer Aufenthalt mindestens zwei Wochen dauern.

Euer Projekt dokumentiert ihr nach eurer Rückkehr in Form eines Berichtes (mit Bildern) oder eines Videofilms.

Also, worauf wartet ihr noch?! Ihr werdet es nicht bereuen!!

Die Bewerbungsunterlagen für die Beantragung des Einzelstipendiums (300 Euro) und des Gruppenstipendiums (500 Euro) findet ihr hier. Diese müssen mindestens 2 Monate vor Projektbeginn eingereicht werden.

 

Wer war Dr. Franz Gerstner?

Häufig gestellte Fragen und natürlich auch die Antworten dazu gibt es hier.

Eine Auflistung bereits behandelter Projektthemen zur Orientierung findet ihr hier.

.

An der Küste

drucken Drucken
Schriftgröße AAAKontrast Kontrast
Ansprechpartner:
Bezirk Unterfranken - Partnerschaftsreferat
Silcherstr. 5
97074 Würzburg
Tel: 0931 7959-1420
Fax: 0931 7959-2420
Marie-Pascale Fuchs
Tel: 0931 7959-1423
Fax: 0931 7959-2423