Startseite

Willkommen auf der Homepage zum Tag der Franken 2014

Franken - hier schlägt Main Herz
Tag der Franken am 6. Juli 2014 in Ochsenfurt



Historischer Hintergrund

Der Tag der Franken ist ein junger Festtag, doch er geht zurück auf ein historisches Datum: Im Juli des Jahres 1500 wurde auf dem Reichstag von Augsburg die Einteilung des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation in Reichskreise in die Wege geleitet. Der Fränkische Reichskreis hatte dann bis zum Ende des Heiligen Römischen Reiches im Jahr 1806 Bestand.

Das fränkische Ochsenfurt mit seiner zauberhaften historischen Stadtkulisse ist ein idealer Austragungsort für den Tag der Franken: Hier verbinden sich moderne Industrie und zeitgemäße Gesundheitsvorsorge mit kulturellen Traditionen und moderner Kunst. Und mitten in Weinfranken finden sich zwei der bedeutenden Braustätten, die Kauzen-Bräu und die Privatbrauerei Oechsner. Auf der Bühne und rund um den historischen Marktplatz präsentieren Gruppen und Vereine diese ganze Bandbreite fränkischer Lebenslust und Lebensfreude am Tag der Franken.

Verbunden mit dem Tag der Franken 2014 sind die Unterfränkischen Kulturtage, die der Bezirk Unterfranken in diesem Jahr gemeinsam mit dem Landkreis Würzburg und der Stadt Ochsenfurt organisiert.

Der Tag der Franken und die Unterfränkischen Kulturtage stehen unter dem Motto „Franken - hier schlägt Main Herz“.


Programmhöhepunkte


Musik aus Franken


Fränkische Volksmusik
Chöre und Musikkapellen aus der Region
Popularmusik


Kultur aus Franken

Ochsenfurter Museen
Ausstellung "Wert-voll! Brot- und Biermarken aus Unterfranken"
Bildhauer
Literatur in Franken


Genuss aus Franken

Wein und Bier
Fränkischer Markt


... und außerdem

Bühnenprogramm des Bayerischen Rundfunks

Informationen des Bayerischen Rundfunks
rund um den Tag der Frankenexterner Link
(externer Verweis)