Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

19488_kulturarbeit

Tag der Franken


Historischer Hintergrund
Der Tag der Franken ist ein junger Festtag, doch er geht zurück auf ein historisches Datum: Im Juli des Jahres 1500 wurde auf dem Reichstag von Augsburg die Einteilung des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation in Reichskreise in die Wege geleitet. Der Fränkische Reichskreis hatte dann bis zum Ende des Heiligen Römischen Reiches im Jahr 1806 Bestand.

Die Große Kreisstadt Kitzingen war ein idealer Austragungsort für den Tag der Franken: Inmitten des Fränkischen Weinlandes idyllisch am Main gelegen zeichnet sich Kitzingen durch eine hohe Lebensqualität und hervorragende touristische Infrastruktur aus.

Die Stadt hat eine bedeutende Vergangenheit als Weinhandelsstadt - heute befindet sich Kitzingen als regionales Zentrum mit überregionaler und regionaler Bedeutung im Prozess vom Garnisons- zum Innovationsstandort. 

Diesem Ruf wurde Kitzingen am Tag der Franken durch die Tourismus-Messe „Fernweh so nah“ und Informationen zur Elektro-Mobilität gerecht. Verschiedenste Gruppen und Vereine zeigten in der ganzen Stadt die Bandbreite fränkischer Lebenslust und Lebensfreude. Dabei sorgte das Unterfränkische Musikschulfestival für besondere musikalische Akzente.

Verbunden mit dem Tag der Franken 2017 waren die Unterfränkischen Kulturtage, die der Bezirk Unterfranken in diesem Jahr gemeinsam mit dem Landkreis Kitzingen und der Stadt Kitzingen organisierte. Der Tag der Franken am 2. Juli und die Unterfränkischen Kulturtage 2017 in Kitzingen standen unter dem Motto „KULTUR-BRÜCKEN“.
 

Veranstaltungsorte
Der Tag der Franken wird seit 2006 gefeiert. 2017 fand er in Kitzingen statt. Verbunden wurde der Festtag mit den Unterfränkischen Kulturtagen, die der Bezirk 2017 gemeinsam mit dem Landkreis und der Stadt Kitzingen organisierte.

Veranstaltungsorte des Tags der Franken in den vergangenen Jahren
 

Alle Informationen zum Programm und zu den Akteuren
finden Sie auf der Homepage www.tagderfranken.deexterner Link

Dort sind für Sie auch die Anfahrtsmöglichkeiten nach Kitzingen hinterlegt.
 


Hashtag "#TagderFranken"

Für alle, die sich in den sozialen Netzwerken über den "Tag der Franken" informieren oder die ihn dort mitverfolgen wollen, für die wurde der Hashtag "#TagderFranken" eingerichtet. Am "#TagderFranken" beteiligen sich der Bayerische Rundfunk, der Bezirk Unterfranken und die Mainpost.


 

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Prof. Dr. Klaus Reder M.A.
Silcherstraße 5
97074 Würzburg
Tel: 0931 7959-1424
Fax: 0931 7959-2424


 

Logo Tag der Franken

 


Logo_BezirkUnterfranken

 

Logo Landkreis Kitzingen RGB

 

KT-Logo farbig

 

11101_dachmarke-br