Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

19484_sozialehilfen

Einzelintegration in Kindertageseinrichtungen


Die teilstationären Angebote zur Tagesbetreuung in

  • Kinderkrippen
  • Kindergärten
  • Kinderhorten
  • Häusern für Kinder

sollen dazu beitragen, dass ein behindertes oder von Behinderung bedrohtes Kind seine Persönlichkeit entfalten kann und es auf diese Weise größtmögliche Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft erhält. Die Förderung dieser Kinder soll möglichst wohnortnah erfolgen, um soziale Kontakte zu anderen Kindern am Ort zu erhalten. Es soll eine möglichst gleichberechtigte Teilhabe aller Kinder am gesellschaftlichen Leben erfolgen. Soziale Integrationsprozesse zwischen Kindern mit und ohne Behinderung sollen gefördert werden.

Der Sozialausschuss des Bezirkstags von Unterfranken hat hierzu beschlossen, dass vom Bezirk Unterfranken Maßnahmen der Einzelintegration im Rahmen der Eingliederungshilfe als Leistung zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft erbracht werden können.

Um über den Antrag auf Einzelintegration entscheiden zu können, benötigt der Bezirk Unterfranken neben ausführlichen ärztlichen Berichten (z.B. von Kinderarzt oder -klinik, Frühdiagnosezentrum, Amtsarzt) eine konkrete einzelfallbezogene Maßnahmebeschreibung der Kindertageseinrichtung. Hier soll genau beschrieben werden, welchen Förderbedarf das Kind hat und welche konkreten Maßnahmen zur Deckung dieses Förderbedarfs geplant sind.

Hierzu muss die Kindertageseinrichtung dann auch entsprechendes Fachpersonal zusätzlich einstellen. Die Leistungen der Einzelintegration werden bis zur Einschulung grundsätzlich unabhängig vom Einkommen und Vermögen der Eltern gewährt. Die Abrechnung der Leistungen erfolgt direkt mit der Kindertageseinrichtung, welche mit dem Bezirk Unterfranken vor Beginn der Leistungserbringung gegebenenfalls eine Vergütungsvereinbarung abschließen muss.


Formular zum Herunterladen:
Wir bieten Ihnen das Formular als PDF-Dateien an. Zum Herunterladen können Sie zum Beispiel den ADOBE Acrobat Reader verwenden. Diesen erhalten Sie kostenlos unter "http://www.adobe.de/externer Link" (externer Verweis).

Erstantrag und Verlängerungsantrag
Antrag Sozialhilfeleistungen Einzelintegration

 

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Bezirk Unterfranken
Silcherstraße 5
97074 Würzburg
Tel: 0931 7959-0
Fax: 0931 7959-3799