Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

19484_sozialehilfen

Budget für Arbeit

Budget für Arbeit nach § 61 SGB IX - Information für Arbeitgeber

Was ist ein Budget für Arbeit?

Das Bundesteilhabegesetz (BTHG) hat zum 01.01.2018 mit dem Budget für Arbeit für Menschen mit Behinderungen, die Anspruch auf Leistungen im Arbeitsbereich einer Werkstatt für behinderte Menschen haben, eine neue Leistung als Alternative zur Beschäftigung in einer Werkstatt geschaffen.

Hier finden Sie weitere Informationen.

Budget für Arbeit nach § 61 SGB IX – Information für Arbeitnehmer

Was ist ein Budget für Arbeit?

Mit dem Bundesteilhabegesetz (BTHG) wurde ab 01.01.2018 die neue Hilfe „Budget für Arbeit“ eingeführt. Menschen mit Behinderung die bisher im Arbeitsbereich einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) tätig sind oder bei denen eine solche Beschäftigung im Arbeitsbereich demnächst ansteht, können stattdessen auch bei einem Arbeitgeber des allgemeinen Arbeitsmarktes beschäftigt werden.

Dieser erhält dafür dann monatliche Zahlungen (= ein Budget) vom Träger der Sozialhilfe.

Hier finden Sie weitere Informationen.

Budget für Arbeit in einfacher Sprache

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Bezirk Unterfranken
Silcherstraße 5
97074 Würzburg
Tel: 0931 7959-0
Fax: 0931 7959-3799