Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

19484_sozialehilfen

Sozialpädagogisch-pflegerischer Fachdienst

Im Bereich der Sozialverwaltung wurde ein Sozialpädagogisch-pflegerischer Fachdienst für folgende Bereiche eingerichtet:

  • Eingliederungshilfe für Menschen mit seelischer Behinderung
  • Eingliederungshilfe für Menschen mit geistiger und / oder Körperbehinderung
  • Hilfe zur Pflege.


Eingliederungshilfe für Menschen mit seelischer Behinderung

Hier erfolgt sowohl Beratung in allen Fragen der Eingliederungshilfe gemäß  §§ 53 ff SGB XII für Menschen mit psychischer Erkrankung und Behinderung, als auch konzeptionelle Beratung von und Zusammenarbeit mit Einrichtungen, Diensten und Kostenträgern.

Zudem sind die Fachkräfte bei der Einführung und Umsetzung des Gesamtplanverfahrens nach § 58 SGB XII zur individuellen Hilfebedarfserhebung und Hilfeplanung beteiligt.

Seit dem 01.04.2005 ist die Hilfegewährung einheitlich bayernweit zu beantragen. 


Ferner wirken die Fachkräfte bei Qualitätsprüfungen in Einrichtungen gemäß § 76 Abs. 3 SGB XII mit.

Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner:

    Frau Schmidt
    Frau Schmidt

    Telefon: 0931 7959 1816
    Fax: 0931 7959 2816
    E-Mail: s.schmidt@bezirk-unterfranken.de
    Zimmernummer: D 37

    Herr Betz-Eichler
    Herr Betz-Eichler

    Telefon: 0931 7959 1254
    Fax: 0931 7959 2254
    E-Mail: i.betz-eichler@bezirk-unterfranken
    Zimmernummer: D 37

    Frau Kohmann
    Frau Kohmann

    Telefon: 0931 7959 1256
    Fax: 0931 7959 2256
    E-Mail: c.kohmann@bezirk-unterfranken.de
    Zimmernummer: D 38

    Herr Geißler
    Herr Geißler

    Telefon: 0931 7959-1299
    Fax: 0931 7959-2299
    E-Mail: m.geissler@bezirk-unterfranken.de
    Zimmernummer: D 38


    Eingliederungshilfe für erwachsene Menschen mit geistiger und / oder Körperbehinderung

    Sie werden hier in allen Fragen der Eingliederungshilfe gemäß §§ 53 ff SGB XII für Erwachsene mit geistiger, körperlicher und mehrfacher Behinderung beraten.

    Die Fachkräfte sind dafür zuständig, die Hilfebedarfsermittlung, unter anderem im Rahmen des sogenannten "HMB"-Verfahren (= Hilfebedarf für Menschen mit Behinderungen) im Bereich Wohnen und für die Sozialberichtserstellung im Rahmen des Gesamtplanverfahrens in Bayern.

    Ferner wirken die Fachkräfte bei Qualitätsprüfungen gemäß § 76 Abs. 3 SGB XII in Einrichtungen für Menschen mit geistiger, körperlicher und mehrfacher Behinderung mit.

    Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner:
     

    A. Reinstein

    Telefon: 0931 79 59 -12 41
    Fax: 0931 79 59 - 22 41
    E-Mail: a.reinstein@bezirk-unterfranken.de
    Zimmernummer: E 33

    Erreichbar Montag - Freitag ganztags

    A. Amend

    Telefon: 0931 79 59 12 11
    Fax: 0931 79 59 22 11
    E-Mail: a.amend@bezirk-unterfranken.de
    Zimmernummer: E 33

    Erreichbar Montag - Freitag ganztags

    Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche mit geistiger und / oder Mehrfachbehinderung in Unterfranken

    Die Fachkräfte haben die Aufgabe, den Hilfebedarf von Kindern mit Behinderung oder drohender Behinderung in den Bereichen Förderzentren (Kindertagesstätten, Vorschuleinrichtungen, Schulen, Heilpädagogischen Tagesstätten) und Heimen zu erfassen. Dazuhin beurteilen sie die Notwendigkeit und den Umfang der Eingliederungshilfe.

    Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechpartner:

    T. Wagenbrenner

    Telefon: 0931 7959-1338
    Fax: 0931 7959-2338
    E-Mail: t.wagenbrenner@bezirk-unterfranken.de
    Zimmernummer: O 25

    Erreichbar Montag - Freitag ganztags

    D. Fleckenstein

    Telefon: 0931 7959 1337
    Fax: 0931 7959 2337
    E-Mail: d.fleckenstein@bezirk-unterfranken.de
    Zimmernummer: O 25

    Erreichbar Montag -Mittwoch vormittags

    Hilfen für Menschen mit chronischen körperlichen Erkrankungen und/oder Pflegebedarf in Unterfranken

    Bei Fragen aus dem Bereich Pflegeversicherung (SGB XI) und Krankenversicherung (SGB V) sowie bei ergänzenden Hilfen zur Pflege und Hauswirtschaft im Bereich der Eingliederungshilfe wird der Fachdienst tätig.

    Zudem erfolgt Beratung von und Zusammenarbeit mit Anbietern und Kostenträgern sowie konzeptionelle Begleitung im Einzelfall.

    Die Fachkräfte wirken bei Qualitätsprüfungen in Einrichtungen gemäß PfleWoqG (BayVwVfG) und §§ 114 ff SGB XI mit.

    Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner:

    Weiterführende Links:

    Antrag auf Sozialleistungen bzw. eine Vermögenserklärung

    drucken Drucken
    Ansprechpartner:
    Bezirk Unterfranken
    Silcherstraße 5
    97074 Würzburg
    Tel: 0931 7959-0
    Fax: 0931 7959-3799