Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

19492_fischerei
19491_gesundheitpflege
19490_jugend
19489_keller
19488_kulturarbeit
19487_partnerschaft
19486_presse
19485_schulen
19484_sozialehilfen
19483_top-bottom-menu
19482_wirueberuns
19481_fotolia_83775738
information
Daumen-Hoch

Der Bezirk Unterfranken auf der Mainfranken-Messe 2019

In Halle 11 zeigt der Bezirk, warum
Unterfranken so lebenswert ist

Die Unterfranken haben es schon immer gewusst, und regelmäßige Untersuchungen beweisen es: kaum sonst wo in Deutschland lebt es sich so gut wie hier am Main. Das liegt an den erholsamen Landschaften, aber auch an der vielen Kultur, an den stolzen Städten und schmucken Dörfern, an den legendären Weinlagen und den prächtigen Bauten wie dem bekannten Schloss Werneck. Es gibt viele Gründe, warum Unterfranken mit einer so hohen Lebensqualität punkten kann. Einige davon lassen sich in Halle 11 unter die Lupe nehmen. Dort zeigt der Bezirk, warum Unterfranken so liebens- und vor allem so lebenswert ist.

Der Begriff „Bezirk“ steht in Bayern nicht nur für landschaftliche Einheiten oder kulturelle Regionen. Bezirke sind im Freistaat nach den Gemeinden und den Landkreisen beziehungsweise den kreisfreien Städten die so genannte „dritte kommunale Ebene“. Das oberste politische Gremium des Bezirks ist der Bezirkstag, der alle fünf Jahre zeitgleich mit dem Bayerischen Landtag gewählt wird. Zuständig sind die bayerischen Bezirke für jene Aufgaben, die das Leistungsvermögen der Städte und Landkreise überschreiten würden, vor allem für den Bereich der sozialen Sicherung und des Gesundheitswesens. Als Träger der überörtlichen Sozialhilfe helfen sie pflegebedürftigen, behinderten und psychisch kranken Menschen.

Der Bezirk Unterfranken ist aber auch zuständig für die Förderung der Kulturarbeit und der Heimatpflege, für die Weinfachberatung, die Fischereifachberatung oder die Partnerschaft mit dem französischen Departement Calvados. Auf der Mainfranken-Messe präsentiert der Bezirk die ganze Vielfalt Unterfrankens unter einem Dach. Deswegen gehört auch in diesem Jahr die Halle 11 zu den herausragenden Attraktionen der Mainfranken-Messe.

Lesen Sie mehr:

Kulturarbeit und Heimatpflege

Weinfachberatung mit perlenden Getränken

Lachs - der Fisch des Jahres 2019

Französisches Flair in Unterfranken

Sozialverwaltung des Bezirk Unterfranken

„Treffpunkt Rathaus“

Während der Messe residiert der Bezirkstagspräsident mit seinen Mitarbeitern in einem „Rathaus“, das mitten in der Ausstellungshalle aufgebaut ist. Denn die Halle des Bezirks auf der Mainfranken-Messe ist nicht nur ein Schaufenster unserer Region, sondern auch eine eindrucksvolle Kommunikationsbörse, die durch kein noch so modernes Internetportal zu ersetzen ist. Die Mainfranken-Messe schafft persönliche Kontakte – getreu dem Motto: „Der Bezirk berät, hilft, fördert.“
 

Einrichtungen und Kliniken des Bezirk
Super-Forschung zum Wohl der Patienten
(Halle 12)

>> Präsentationen im Gesundheitspark - Lesen Sie mehr

Bildergalerie Mainfrankenmesse 2017

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Bezirk Unterfranken
Silcherstraße 5
97074 Würzburg
Tel: 0931 7959-0
Fax: 0931 7959-3799



Bezirk Unterfranken
Ausbildung, Chancen, Aufgaben:

Viele Infos zur Ausbildung
beim Bezirk Unterfranken.

Banner Homepage MFM 2015 klein


Weitere Infos zur Messe:
www.mainfranken-messe.deexterner Link


Unser Medienpartner:
Bayerischer Rundfunk
Regionalstudio Mainfrankenexterner Link

11101_dachmarke-br