Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

19486_presse

Jazz mit Leib und Seele im Calvados (17. August 2016)


Deutsche Gruppe „GOOD GOD Organ Trio“ in der unterfränkischen Partnerregion unterwegs


Nik Jira von der Band GOOD GOD Organ Trio an seiner Orgel

Nik Jira an seiner Hammond-Orgel (Foto: GOOD GOD Organ Trio)


Würzburg.(Eig. Ber.) „Soul-Jazz, also Jazz mit Leib und Seele“ so bezeichnet die deutsche Gruppe „GOOD GOD Organ Trio“, die dieses Jahr beim Musikseminar Jazzitudes in Liseux den Bezirk Unterfranken vertritt, ihre Musikrichtung. Das Seminar für Musiker, die an Jazz und zeitgenössischer Musik interessiert sind, findet bereits zum 17.Mal im Konservatorium für Musik in der unterfränkischen Partnerregion Calvados statt. Zum krönenden Abschluss am 27. August gibt die Band im Rahmen der Feierlichkeiten der 30-jährigen Regionalpartnerschaft Unterfranken-Calvados ein Apéro-Konzert in Luc-sur-Mer.

Zum fünften Mal fügt sich damit die Würzburger Musikgruppe, durch Unterstützung des Partnerschaftsreferats beim Bezirk Unterfranken, in die Reihe der jährlich wechselnden deutschen Gruppen die ins Calvados fahren, ein. Diesmal haben der Schlagzeuger Pablo Liebhaber, der Saxophonist Lorenz Bergler und der Hammond-Orgel Spieler Nik Jira die Chance, in verschiedenen Workshops von dem Wissen und der Erfahrung der international bekannten Dozenten zu profitieren. Organisiert wird das Seminar durch das Conservatoire de Lintercom unter der Leitung von Didier Josien.

 

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Pressereferat
Silcherstraße 5
97074 Würzburg
Tel: 0931 7959-1617
Fax: 0931 7959-2617