Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

19486_presse

Großer Andrang beim Berufsinformationstag in Würzburg (16. Juni 2018)

Die meist Jugendlichen zeigten sich beeindruckt von den vielfältigen Berufsbildern, die der Bezirk Unterfranken anbietet

 

Berufsinformtationstag2018

Dass der Bezirk Unterfranken ein interessanter Arbeitgeber ist, belegten die vielen jungen Menschen, die sich am Stand von Ausbildungsleiter Maximilian Beck (dritter v. l.) nach den beruflichen Möglichkeiten erkundigten. (Foto: Fascher)

 

Würzburg. (Weter) Der Bezirk Unterfranken präsentierte am Samstag (16. Juni) seine Ausbildungs- und Studienberufe auf der größten Ausbildungsmesse Würzburgs, dem Berufsinformationstag, in der s.Oliver Arena. Am Messeauftritt beteiligten sich neben der Bezirksverwaltung auch die Orthopädische Klinik König-Ludwig-Haus, sowie das Zentrum für Seelische Gesundheit am König-Ludwig-Haus.

Zahlreiche Schüler und Eltern informierten sich am Stand des Bezirks. Die Auszubildenden der Klinik berichteten aus ihrem Alltag und weckten starkes Interesse bei den Jugendlichen im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege. Zur Beantwortung fachlicher Fragen standen der Ausbildungsleiter der Trägerverwaltung, Maximilian Beck, und die Ausbildungsleiterin des König-Ludwig-Hauses, Christine Schätz, zur Verfügung.

Auch die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in der Bezirksverwaltung in Würzburg und den weiteren Einrichtungen des Bezirk Unterfrankens fanden bei den Jugendlichen Großen Anklang. Der Leiter der Ausbildung, Maximilian Beck erläuterte das Bewerbungsverfahren, sowie die Ausbildungs- beziehungsweise Studienabläufe und knüpfte erste Kontakte zu interessierten Bewerbern.

Dank der kompetenten Besetzung des Standes, konnten auch weiterführende Fragen umfassend beantwortet, und Praktikumsanfragen entgegen genommen werden.

Aus Sicht von Frau Schätz und Herrn Beck war die Teilnahme des Bezirks am 16. Berufsinformationstag in Würzburg ein voller Erfolg. „Der gemeinsame Messeauftritt läuft reibungslos und wir ergänzen uns optimal, weil wir verschiedene Ausbildungsrichtungen abdecken können“, freuten sich beide Ausbildungsleitungen. „Aus diesem Grund werden wir auch im kommenden Jahr an der Messe teilnehmen."

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Pressereferat
Silcherstraße 5
97074 Würzburg
Tel: 0931 7959-1617
Fax: 0931 7959-2617