Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

19486_presse

Ein Jahr Frankreich (28. Januar 2020)

Nuages de mots

Würzburg. (hil) Ein Jahr Frankreich hautnah entdecken. Diese Chance bietet das EU-Programm „Europäischer Freiwilligendienst“. Jungen Menschen aus Unterfranken im Alter von 18 bis 30 Jahren mit Französischkenntnissen hilft das Partnerschaftsreferat des Bezirk Unterfranken in der französischen Partnerregion Calvados für ein Jahr in seinem Partnerbüro beim Departement des Calvados mitzuarbeiten. Dieser Freiwilligendienst ist die einmalige Gelegenheit Land und Leute und die französische Lebensweise kennenzulernen.

„Der Deutsch-Französische Freiwilligendienst war für mich wie ein nicht endendes Feuerwerk voller schöner Momente, toller Leute, neuem Wissen und vieler Überraschungen“ ist nur einer von vielen positiven Eindrücken von Teilnehmerinnen und Teilnehmern der vergangenen Jahre. Für die meisten war der Europäische Freiwilligendienst ein wichtiges Erlebnis für die persönliche Entwicklung.

Seit 1998 tauschen der Bezirk Unterfranken und das Département des Calvados Freiwillige aus. Zunächst im Rahmen des „Europäischen Freiwilligendienstes“ (EFD), der zum EU-Programm „Erasmus+“ gehört, und nun als Freiwilligentätigkeit im Rahmen des "Europäischen Solidaritätskorps" (ESK) weitergeführt wird, oder des „Deutsch-Französischen Freiwilligendienstes Kultur“ (DFFD).

Jedes Jahr ermöglicht das Partnerschaftsreferat des Bezirk Unterfranken eine Jugendliche oder einen Jugendlichen aus Unterfranken ein Jahr im Calvados zu verbringen. Parallel dazu kommt eine junge Französin oder einen jungen Franzosen aus der Partnerregion auf.

Alle Infos dazu finden Sie auf der Homepage des Bezirk Unterfranken www.bezirk-unterfranken.deexterner Link

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Foto in französischer Sprache bis spätestens 15. März 2020 an:
Bezirk Unterfranken
Partnerschaftsreferat
Silcherstr. 5
97074 Würzburg

oder per Mail an partnerschaft@bezirk-unterfranken.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Lethorey vom Bezirk Unterfranken 0931 7959 1420

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Pressereferat
Silcherstraße 5
97074 Würzburg
Tel: 0931 7959-1617
Fax: 0931 7959-2617