Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

19486_presse

Unterfranken sorgen im Calvados für Weihnachts-Flair (4. Dezember 2015)


SchlossBénouville

Im Calvados unterwegs in Sachen Weihnachtsstimmung: Brigitte Schmidt und Wolfram Bieber von der Musikfachschule Bad Königshofen und ihre drei Schülerinnen Julia Schneider, Laura-Maria Püsch und Hannah Rösler. (Foto: Partnerschaftsreferat)
 

Bad Königshofen/ Schloss Bénouville. (Eig.Ber.) Im Auftrag des Partnerschaftsreferats war kürzlich eine kleine Delegation aus Unterfranken im Calvados unterwegs, um dort für ein bisschen Advents-Stimmung zu sorgen. Im Gepäck hatten Brigitte Schmidt und Wolfram Bieber von der Musikfachschule Bad Königshofen und ihre drei Schülerinnen Julia Schneider, Laura-Maria Püsch und Hannah Rösler deshalb klassische Advents- und Weihnachtslieder. Anders als in Deutschland spielt nämlich im laizistischen Frankreich die Vorweihnachtszeit keine Rolle. Wahrscheinlich ergänzt daher die Romantik besinnlicher Adventsbräuche vortrefflich die Klarheit und Eindeutigkeit französischen Denkens.

Umso mehr beeindruckte die Unterfranken-Abordnung mit ihrem stimmungsvollen Programm aus Weihnachts-Erzählungen, Weihnachts-Liedern und einer weihnachtlichen Bilderschau. Natürlich durfte dabei auch ein Nikolaus nicht fehlen, wenngleich dem heiligen Bischof auch in Frankreich längst der angelsächsische Weihnachtsmann den Rang abgelaufen hat. Offiziell empfangen wurde die unterfränkische Weihnachts-Mission in Thury-Harcourt von Bürgermeister und Departementrats-Mitglied Paul Chandelier und Sylvie Lenourrichel, zweite stellvertretende Präsidentin des Departementrats.

Schon am ersten Abend im Calvados gaben die Musiker ein Konzert in der Kirche von Le Tourneur – die Gemeinde Le Tourneur ist mit zwei Nachbachgemeinden in Kontakt mit Ramsthal für eine eventuelle Städtepartnerschaft. Klassische Advents- und Weihnachtslieder brachten die fünf Musikerinnen und Musiker am Schluss ihrer Calvados-Tournee im feinen Schloss Bénouville zu Gehör. Stimmungsvoll endete dieses Konzert mit einem gemeinsam mit dem Publikum in französischer Sprache gesungenen Lied.

 

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Pressereferat
Silcherstraße 5
97074 Würzburg
Tel: 0931 7959-1617
Fax: 0931 7959-2617