Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

Wir über uns

Stellenbörse

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise!

Systemadministrator (m/w/d) in Vollzeit

57 69 72 20 73 75 63 68 65 6e 20 44 69 63 68 21

Christoph Röder Leiter EDV-Referat

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen uns bei der Planung und Umsetzung unserer IT-Projekte unter Anwendung von Projektmanagementmethoden
  • Sie unterstützen die Einführung und den Betrieb von Software-Anwendungen
  • Sie übernehmen die Administration von Server– und Client-Systemen
  • Sie kümmern sich um den Support für unsere internen Anwender/-innen

Ihre Vorteile

  • Wir sind ein familienfreundlicher Arbeitgeber. Das spüren Sie an unterschiedlichsten Arbeitszeitmodellen, einer sehr flexiblen Gleitzeit ohne Kernzeit sowie der Möglichkeit des Mobilen Arbeitens (Homeoffice).
  • Sie erwartet ein sicherer Arbeitsplatz bei einer großen Kommune mit interessanten Fortbildungsmöglichkeiten für fachliche und soziale Kompetenzen.
  • Sie erhalten besondere Leistungen. Neben einer Bezahlung nach EG 11 TVöD gehört eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge und die Möglichkeit der Entgeltumwandlung dazu.
  • Als moderne Verwaltung betreiben wir ein Qualitätsmanagement. Von dessen Vorzügen profitieren Sie bei der Einarbeitung und können auch danach auf gesammeltes Wissen zugreifen.
  • Wir leben eine gesundheitsbewusste Unternehmenskultur. Um Ihr Wohlbefinden zu steigern, können Sie an bewegten Mittagspausen, Gesundheitstagen und Workshops teilnehmen.


Ihre Fähigkeiten

  • Sie haben ein (Fach-)Hochschulstudium mit der Fachrichtung Informatik bzw. ein vergleichbares Studium mit IT-Bezug erfolgreich abgeschlossen.
  • Idealerweise bringen Sie Erfahrungen aus dem IT-Projektmanagement mit.
  • Sie sind fit im Umgang mit gängigen Microsoft-Produkten (z.B. Windows, Active Directory, Office).
  • Sie stellen sich veränderten Entwicklungen und nehmen neue Herausforderungen an.
  • Sie erkennen Handlungsbedarf und entwickeln eigenständig Lösungsvarianten.
  • Sie initiieren und entwickeln Erneuerungsprozesse.
  • Sie arbeiten konstruktiv, vertrauensvoll und respektvoll mit anderen zusammen.
  • Sie verfügen über die Fähigkeit, sich schnell und strukturiert in neue Themen und Zusammenhänge einzuarbeiten.
  • Sie haben eine lösungsorientierte und analytische Arbeitsweise, können Ziele priorisieren und verstehen es, andere Menschen für gemeinsame Ziele zu gewinnen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung bevorzugen wir bei im Wesentlichen gleicher Eignung. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir ausdrücklich!

Postanschrift:
Bezirk Unterfranken
Personalreferat
Silcherstr. 5
97074 Würzburg

Ansprechpartnerin: Frau Bongartz (Tel.: 0931 7959 1538)

Kennziffer: BHV-2022-06-IT11
E-Mail-Bewerbung: personalreferat@bezirk-unterfranken.de (pdf-Format)                                        
Frist: 30.06.2022

drucken Drucken