Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

Wir über uns

Stellenbörse

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise!

Sachbearbeiter/in (m/w/d) in Teilzeit (je nach Ihrem Wunsch zwischen 50 % und 70 %)

Ihre Aufgaben

Als Sachbearbeiter/in unserer Finanzverwaltung übernehmen Sie u.a. folgende Aufgaben:

  • Sie bearbeiten die Haushaltsmittelanforderungen und Abschlussberichte im Rahmen der Ausgabensteuerung bei Maßnahmen und Veranstaltungen sowie die Haushaltsmittelanforderungen der Sachausgaben und externen Dienstleistungen im Bereich der EDV.

  • Sie übernehmen stellvertretend die administrative Steuerung des HKR-Programms OK.FIS.

  • Sie betreuen die Auszubildenden und Anwärter/innen im Finanzreferat.
  • Sie berechnen die kalkulatorischen Kosten unseres Zentraleinkaufs.
  • Sie bearbeiten Spendenbescheinigungen.

Ihre Vorteile 

  • Wir sind ein familienfreundlicher Arbeitgeber. Das spüren Sie an unterschiedlichsten Arbeitszeitmodellen, einer sehr flexiblen Gleitzeit ohne Kernzeit sowie der Möglichkeit des Mobilen Arbeitens (Homeoffice).
  • Sie erwartet ein sicherer Arbeitsplatz bei einer großen Kommune mit interessanten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Sie erhalten besondere Leistungen. Neben einer Bezahlung nach EG 10 TVöD bzw. Bes.Gr. A 11 BayBesG gehört eine zusätzliche Altersvorsorge mit der Möglichkeit der Entgeltumwandlung dazu.
  • Als moderne Verwaltung betreiben wir ein Qualitätsmanagement. Von dessen Vorzügen profitieren Sie bei der Einarbeitung und können auch danach auf gesammeltes Wissen zugreifen.
  • Wir leben eine gesundheitsbewusste Unternehmenskultur. Um Ihr Wohlbefinden zu steigern, können Sie an bewegten Mittagspausen, Gesundheitstagen und Workshops teilnehmen.

Ihre Vorteile

  • Sie besitzen die Laufbahnbefähigung für die 3. Qualifikationsebene (Innere Verwaltung od. Finanzverwaltung) bzw. haben den Beschäftigtenlehrgang II erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine gleichwertige Ausbildung im Bereich Finanzen.
  • Sie verfügen über Kenntnisse im kommunalen Haushaltsrecht bzw. sind bereit, sich in diese Themen zügig und umfassend einzuarbeiten. Mit Ihrer IT-Affinität setzen Sie die MS-Office Produkte (v.a. Excel) sicher in der Praxis ein und sind in der Lage, sich schnell in fachspezifische Software einzuarbeiten.
  • Erfahrungen im Finanzinformationssystem OK.FIS sind von Vorteil.
  • Ihre Aufgaben bearbeiten Sie strukturiert, effizient und termingerecht, gehen offen auf andere zu und verstehen sich als Dienstleister/in.
  • Sie können Sachverhalte und Zusammenhänge schnell, richtig und vollständig aufnehmen und einordnen sowie sachgerechte Lösungen entwickeln.

Menschen mit Schwerbehinderung bevorzugen wir bei im Wesentlichen gleicher Eignung. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir ausdrücklich.

Postanschrift: Bezirk Unterfranken, Personalreferat, Silcherstr. 5, 97074 Würzburg           Kennziffer: BHV-2022-23-Finanz

E-Mail-Bewerbung: personalreferat@bezirk-unterfranken.de (pdf-Format)                           Frist: 02.09.2022

drucken Drucken