Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

19482_wirueberuns

Stellenbörse

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise!

Sterilisationsassistenten/-in (w/m/d) für die Zentralsterilisation/AEMP in Vollzeit

„Was mir hier in der Orthopädie viel bedeutet:
Wir treffen uns jeden Morgen vor dem Dienst mit dem ganzen OP-Team und frühstücken zusammen."
M. Wagner
Gesundheits- und Krankenpflegerin im OP

Das König-Ludwig-Haus ist eine Spezialklinik der orthopädischen Maximalversorgung mit 105 Betten für die Behandlung aller Erkrankungen und Verletzungen der Stütz- und Bewegungsorgane mit den Schwerpunkten Endoprothetik, Kinderorthopädie, Rheumaorthopädie, Wirbelsäulenchirurgie, Schulter- und Ellenbogenchirurgie, Sportorthopädie sowie arthroskopische und endoskopische Operationen.
In unseren 5 OP-Sälen werden dabei jährlich bis zu 4000 Operationen durchgeführt.

Das Schöne bei uns als Fachklinik

Die benötigten Instrumentarien müssen für die nächsten anstehenden OPs sach- und fachgerecht wiederaufbereitet werden. Dazu gehören auch die Reinigung und Desinfektion der optischen Instrumente. Nach der Aufbereitung der gebrauchten Sterilgüter sind diese für den erneuten
Gebrauch zu packen und dabei auch auf die sachgerechte Zusammenstellung entsprechend der anstehenden OP zu achten. Nach dem Sterilisationsvorgang dokumentieren Sie diesen natürlich
elektronisch gemäß den geltenden Richtlinien

Das gibt es zu tun

Die benötigten Instrumentarien müssen für die nächsten anstehenden OPs sach- und fachgerecht wiederaufbereitet werden. Dazu gehören auch die Reinigung und Desinfektion der optischen Instrumente. Nach der Aufbereitung der gebrauchten Sterilgüter sind diese für den erneuten Gebrauch zu packen und dabei auch auf die sachgerechte Zusammenstellung entsprechend der anstehenden OP zu achten. Auch die Sterilisation von Wäsche und Durchführung sonstiger Desinfektionsmaßnahmen gehört zum Aufgabengebiet.
Nach dem Sterilisationsvorgang dokumentieren Sie diesen natürlich noch elektronisch gemäß den geltenden Richtlinien

Alle vier Wochen treffen wir uns mit dem OP-Team.

Wir tauschen uns darüber aus, wie der letzte Monat gelaufen ist. Dabei wird jeder gehört. Und wir werden besser und besser.
Dr. C. Kramer
Oberarzt

Sie sind das Puzzleteil das uns fehlt…

…wenn Sie den Fachkundelehrgang II zum/zur Technischen Sterilisationsassistenten/in nach den Richtlinien der DGSV erfolgreich absolviert und bereits Erfahrung in einem Krankenhaus erworben haben. Idealerweise konnten Sie Ihre praktischen Kenntnisse auch direkt in einer Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP) sammeln und wissen deshalb, wie wichtig die Einhaltung der Hygiene- und Desinfektionsregeln für einen funktionierenden OP-Betrieb und für die erfolgreiche Behandlung unserer Patienten ist. Sie erledigen Ihre Aufgaben deshalb auch Hand in Hand mit Ihren Teamkollegen mit
der größtmöglichen Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit.
Sie verfügen bereits über den Fachkundelehrgang III oder wären bereit diesen zu absolvieren - umso besser, denn dieser qualifiziert Sie von vornherein für etwaige Leitungsaufgaben in diesem Bereich.

Ihr Wissen stets auf dem neuesten Stand halten?

Bei uns kein Problem! Die persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter durch Fort- und Weiterbildung ist uns enorm wichtig, weshalb wir auch die Kosten für notwendige Lehrgänge und Kurse übernehmen.

Wichtig zu wissen

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit 38,50 Wochenstunden, die unbefristet zu besetzen ist. Aber auch wenn es Ihnen nur möglich ist in Teilzeit zu arbeiten, soll Sie das nicht abhalten: sagen Sie uns einfach was bei Ihnen möglich ist und wir sehen, was unsererseits machbar ist. Sie kommen in den Genuss der Vorzüge einer Beschäftigung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-K)
mit einer Vergütung entsprechend Ihrer Qualifikation und den Aufgaben, einer arbeitgeberfinanzierten Altersversorgung, Weihnachtsgeld und, und, und…

Klingt gut?

Dann bewerben Sie sich – bitte per E-Mail mit einer PDF-Datei bei der Personalabteilung. Die Kontaktdaten finden Sie weiter unten.

Ach, und bevor wir’s vergessen:
Die preisgünstige Verpflegung in unserer Kantine ist richtig gut.
Hier können Sie täglich aus mehreren Gerichten auswählen und auch ein leckeres vegetarisches Gericht ist immer dabei.

Menschen mit einer Schwerbehinderung bevorzugen wir bei im Wesentlichen gleicher Eignung. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir ausdrücklich. Bitte beachten sie die Datenschutzhinweise in der Rubrik Stellenangebote auf unserer Webseite (www.koenig-ludwig-haus.de)

Bewerben Sie sich hier: Klinik König-Ludwig-Haus,
Personalabteilung Brettreichstr. 11, 97074 Würzburg
E-Mail: personal@klh.de
Ihre Ansprechpartnerin für Fragen zu den Aufgaben:
Thomas Hollenberger, OP-Leiter
Tel.: 0931 803-3400
Bewerbungsschluss ist der
11.12.2020
Bitte Kennziffer KLH-2020-13-Steri
angeben. Vielen Dank.

drucken Drucken