Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

Wir über uns

Stellenbörse

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise!

Sachbearbeiter/in - in Vollzeit mit dem Schwerpunkt Steuerangelegenheiten

Sie haben eine Affinität zu Zahlen und finden steuerrechtliche Zusammenhänge spannend? - Dann freue ich mich auf Ihre Bewerbung!

Dr. Gernot Janke
Direktor der Bezirksverwaltung

Ihre Aufgaben: 

  • Sie bearbeiten die laufenden Steuerangelegenheiten des Bezirks, insbesondere im Bereich des Umsatzsteuerrechts, der Körperschafts– und Kapitalertragssteuer.
  • Sie fertigen die notwendigen Steuererklärungen und Voranmeldungen.
  • Sie vertreten die Bezirksverwaltung in Steuerarbeitskreisen.
  • Sie begleiten die Umsetzung des § 2b UStG.
  • Sie beraten die Einrichtungen und Beteiligungen des Bezirks in aktuellen Steuerfragen. Sie begleiten inhaltlich und strukturell das Tax Compliance Managementsystem des Bezirks Unterfranken.

Ihre Vorteile

  • Wir sind ein familienfreundlicher Arbeitgeber. Das spüren Sie an unterschiedlichsten Arbeitszeitmodellen, einer sehr flexiblen Gleitzeit ohne Kernzeit sowie der Möglichkeit des Mobilen Arbeitens (Homeoffice).
  • Sie erwartet ein sicherer Arbeitsplatz bei einer großen Kommune mit interessanten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Sie erhalten besondere Leistungen. Neben einer Bezahlung nach EG 10 TVöD bzw. Bes.Gr. A 11 BayBesG gehört eine zusätzliche Altersvorsorge mit der Möglichkeit der Entgeltumwandlung dazu.
  • Als moderne Verwaltung betreiben wir ein Qualitätsmanagement. Von dessen Vorzügen profitieren Sie bei der Einarbeitung und können auch danach auf gesammeltes Wissen zugreifen.
  • Wir leben eine gesundheitsbewusste Unternehmenskultur. Um Ihr Wohlbefinden zu steigern, können Sie an bewegten Mittagspausen, Gesundheitstagen und Workshops teilnehmen.
     

Ihre Fähigkeiten:

  • Sie besitzen die Laufbahnbefähigung für die 3. Qualifikationsebene im Bereich allgemeine innere Verwaltung oder Finanzwesen bzw. haben den Beschäftigten-lehrgang II oder eine vergleichbare Ausbildung im Bereich Finanzwesen erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie haben Kenntnisse im kommunalen Haushaltsrecht und Steuerrecht oder sind bereit, sich in diese Themen zügig und umfassend einzuarbeiten.
  • Mit Ihrer IT-Affinität setzen Sie die MS-Office-Produkte sicher in der Praxis ein und sind in der Lage, sich schnell in fachspezifische Software einzuarbeiten (Haushalts-/Kassen– und Rechnungswesen).
  • Ihre Aufgaben bearbeiten Sie strukturiert, effizient und termingerecht.
  • Sie behalten auch unter Zeitdruck und hoher Belastung den Überblick.
  • Sie können Sachverhalte und Zusammenhänge schnell, richtig und vollständig aufnehmen und einordnen so-wie sachgerechte Lösungen bzw. Handlungsalternativen entwickeln.

Menschen mit einer Schwerbehinderung bevorzugen wir bei im Wesentlichen gleicher Eignung.
Bewerbungen von Frauen begrüßen wir ausdrücklich!

Bezirk Unterfranken, Personalreferat,

Silcherstraße 5, 97074 Würzburg

E-Mail: personalreferat@bezirk-unterfranken.de
Ansprechpartnerin: Frau Bongartz (Tel.: 0931 7959 1538)

Frist: 31.05.2022

Kennziffer: 2022-BHV-10-Steuer

Datenschutzhinweise: www.bezirk-unterfranken.de

drucken Drucken