Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

Wir über uns

Stellenbörse

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise!

Systemadministrator (m/w/d) in Vollzeit

57 69 72 20 73 75 63 68 65 6e 20 44 69 63 68 21

Christoph Röder Leiter EDV-Referat

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die Administration von Server– und Client-Systemen
  • Sie kümmern sich um den Support für unsere internen Anwender/-innen
  • Sie unterstützen die Einführung und den Betrieb von Software-Anwendungen
  • Sie nehmen an unterschiedlichsten IT-Projekten teil

Ihre Vorteile

  • Wir sind ein familienfreundlicher Arbeitgeber. Das spüren Sie an unterschiedlichsten Arbeitszeitmodellen, einer sehr flexiblen Gleitzeit ohne Kernzeit sowie der Möglichkeit des Mobilen Arbeitens (Homeoffice).
  • Sie erwartet ein sicherer Arbeitsplatz bei einer großen Kommune mit interessanten Fortbildungsmöglichkeiten für fachliche und soziale Kompetenzen.
  • Sie erhalten besondere Leistungen. Neben einer Bezahlung nach EG 10 TVöD gehört eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge und die Möglichkeit der Entgeltumwandlung dazu.
  • Als moderne Verwaltung betreiben wir ein Qualitätsmanagement. Von dessen Vorzügen profitieren Sie bei der Einarbeitung und können auch danach auf gesammeltes Wissen zugreifen.
  • Wir leben eine gesundheitsbewusste Unternehmenskultur. Um Ihr Wohlbefinden zu steigern, können Sie an bewegten Mittagspausen, Gesundheitstagen und Workshops teilnehmen.


Ihre Fähigkeiten

  • Sie haben ein (Fach-)Hochschulstudium mit der Fachrichtung Informatik bzw. ein vergleichbares Studium mit IT-Bezug erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie sind fit im Umgang mit gängigen Microsoft-Produkten (z.B. Windows, Active Directory, Office).
  • Sie besitzen Grundkenntnisse in den Themenbereichen IT-Sicherheit, Speichersysteme, Virtualisierung (z.B. VMware) und Scripting (z.B. PowerShell).
  • Sie stellen sich veränderten Entwicklungen und nehmen neue Herausforderungen an.
  • Sie erkennen Handlungsbedarf und entwickeln eigenständig Lösungsvarianten.
  • Sie initiieren und entwickeln Erneuerungsprozesse.
  • Sie arbeiten konstruktiv, vertrauensvoll und respektvoll mit anderen zusammen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung bevorzugen wir bei im Wesentlichen gleicher Eignung. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir ausdrücklich!

Postanschrift:
Bezirk Unterfranken
Personalreferat
Silcherstr. 5
97074 Würzburg

Ansprechpartnerin: Frau Bongartz (Tel.: 0931 7959 1538)

Kennziffer: BHV-2022-06-IT10
E-Mail-Bewerbung: personalreferat@bezirk-unterfranken.de (pdf-Format)                                        
Frist: 30.06.2022

drucken Drucken