Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

19482_wirueberuns

Unterfränkische Kulturstiftung 2020

Der Haushalt 2020 der Unterfränkischen Kulturstiftung umfasst insgesamt 9,17 Mio. Euro.

Die Unterfränkische Kulturstiftung finanziert sich hauptsächlich aus den Kapitalerträgen ihres Grundstockvermögens; im Einzelnen setzen sich die Einnahmen wie folgt zusammen:

Kapitalerträge, insbesondere aus dem Grundstockvermögen6.946.700 Euro 75,76 %
Zweckeinnahmen (z. B. Investitionszuweisungen, Verkaufserlöse, zweckgebundene Zuschüsse Dritter)511.000 Euro5,57 %
Interne Verrechnung648.100 Euro7,09 %
Rücklagenentnahmen1.063.400 Euro11,58 %


Die Unterfränkische Kulturstiftung finanziert insbesondere kulturelle Angelegenheiten.

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die verschieden Ausgabenbereiche:

Museen 3,26 Mio. Euro36 %
Denkmalpflege1,52 Mio. Euro17 %
Schulen1,05 Mio. Euro11 %
Theater, Konzerte, Musikpflege1,41 Mio. Euro15 %
Sonstige Ausgaben0,58 Mio. Euro 6 %
Heimat- und Kulturpflege1,35 Mio. Euro15 %

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Bezirk Unterfranken
Silcherstraße 5
97074 Würzburg
Tel: 0931 7959-0
Fax: 0931 7959-3799