Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

19488_kulturarbeit

Mitglieder des Landraths, Kreistags, Bezirksverbandstags und Bezirkstags

 

Direkt zur Datenbank
 


von Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel


Die moderne Technik macht’s möglich: was früher dicke Folianten füllte, passt heute bequem in eine computergestützte Datenbank. Und während früher selbst die kleinste Aktualisierung bis zur nächsten Neuauflage des jeweiligen Buches warten musste, genügen heute ein paar Mouse-Klicks, und schon sind Text und Tabellen auf dem neuesten Stand.

Die jüngste Datenbank des Bezirk Unterfranken stellt Ihnen die Bezirksrätinnen und Bezirksräte der zurückliegenden Wahlperioden vor. Übersichtlich und kinderleicht zu bedienen eröffnet diese Datenbank das geballte Wissen über all jene Frauen und Männer, die in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten Verantwortung trugen für Unterfranken und unsere unterfränkische Heimat. Ob Sie nun einen bestimmten Politiker oder eine bestimmte Politikerin suchen, oder ob Sie die Zusammensetzung eines früheren Bezirkstags von Unterfranken wissen wollen, diese Datenbank wird im Handumdrehen jede Ihrer Fragen beantworten.

Mit Datenbanken wie dieser bietet der Bezirk Unterfranken in Zusammenarbeit mit der Universität Würzburg umfassende, für jedermann zugängliche Nachschlagewerke zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte Unterfrankens. Schon bisher können Sie unsere Sammlungen von Biermarken, Bierdeckeln, Brotmarken, Kommunalwappen, Abzeichen des Winterhilfswerks, Trachtengrafiken, Tanzsälen oder die Ostasiatika aus Schloss Werneck mühelos und gebührenfrei nutzen. Hinzu kommen Publikationen wie die Physikats-Berichte oder Renate Tullius „Dorfjubiläum“ sowie ein vollständiges Verzeichnis sämtlicher bisherigen Preisträger des unterfränkischen Kulturpreises und des Förderpreises „historische Bausubstanz“.

Das Bewusstsein für Kultur und Geschichte zu fördern, gehört zu den großen Anliegen des Bezirk Unterfranken. Schließlich wissen wir alle: die Gegenwart kann nur verstehen, wer über die Vergangenheit Bescheid weiß. Ganz in dieser Tradition stehen die Datenbanken des Bezirk Unterfranken. Bedanken darf ich mich dafür insbesondere bei unserem Referat für Kulturarbeit und Heimatpflege unter Leitung von Prof. Klaus Reder, der vor vielen Jahren die Idee zu diesen computergestützten Nachschlagewerken hatte. Unkompliziert und unverzüglich stellen wir hiermit kompaktes Wissen über unsere unterfränkische Heimat zur Verfügung – zum Nachschlagen oder zum Weiterforschen.

 

Hinweis und Bitte zum Ausbau der Datenbank (Stand: 12. Dezember 2014)

Diese Datenbank enthält die Namen aller Landräthe, Kreisräte und Bezirksräte Unterfrankens mit den dazugehörigen Legislaturperioden. Es fehlen uns jedoch noch zahlreiche Lebens- und Sterbedaten. Diese werden nach und nach recherchiert.

Bei Personen, die in weiter zurückliegenden Jahrzehnten tätig waren, sind in der Regel lediglich der Name, die Legislaturperiode und, nicht in allen Fällen, der Wohnort, bekannt. Das erschwert die Recherche ebenso, wie mehrere Vornamen von Mandatsträgern, die nicht in allen Quellen einheitlich genannt sind.

Dankenswerterweise unterstützen uns zahlreiche Archive und kommunale Behörden. Unsere herzliche Bitte an Sie als Nutzer unserer Datenbank lautet: Sollten Ihnen Fehler auffallen oder können Sie uns bei fehlenden Daten behilflich sein, wenden Sie sich bitte an Bezirksheimatpfleger Prof. Dr. Klaus Reder: k.reder@bezirk-unterfranken.de.

Wir sind für jeden Hinweis dankbar!

 

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Prof. Dr. Klaus Reder M.A.
Silcherstraße 5
97074 Würzburg
Tel: 0931 7959-1424
Fax: 0931 7959-2424