Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

Museum und Schule in Corona-Zeiten Herausforderungen, Wege, Lösungen

Die Entstehung von digitalen Angeboten für Schulklassen wurde Corona bedingt extrem beschleunigt. Sowohl die Museen, als auch die Vermittler*innen und Lehrkräfte haben neue Angebote entwickelt, die auch in Zukunft genutzt werden. Der digitale Museumsbesuch, in welcher Form auch immer, soll Appetit machen auf mehr, letztlich den analogen Besuch. Die Wissensvermittlung im digitalen Raum ist abwechslungsreich und niederschwellig. So ermöglicht sie allen Zielgruppen die Teilnahme und interaktive Mitgestaltung. Dadurch ist das digitale Angebot partizipativ und nachhaltig zugleich.

In dieser Veranstaltungsreihe stellen Lehrkräften und Vermittler*innen digitale Vermittlungsangebote vor, die für alle Schulen und Museen in Bayern nutzbar sind, und zeigen Einsatzmöglichkeiten für den Unterricht.

Bei der Auftaktveranstaltung am 29. Juni wird Julia Münz von den Kulturagent*innen Hamburgexterner Link einen Blick von außen einbringen. Außerdem sollen die digitalen Angebote, die für alle Museen und Schulen in Bayern nutzbar sind, vorgestellt werden.

Die drei Folgeveranstaltungen nach den Sommerferien haben thematische Schwerpunkten und werden unter anderem von teilabgeordneten Lehrkräften und ihren Tandempartner*innen aus den Museen bestritten.

Orte und Zeiten:

  • Auftaktveranstaltung digital über die Software Zoom
  • 4 Termine, jeweils Dauer von 2 Stunden

  • immer dienstags, 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr

  • Auftaktveranstaltung am 29. Juni

  • 3 Folgeveranstaltungen mit Themenschwerpunkten nach den Sommerferien (Termine werden rechzeitig bekannt gegeben)

 Zielgruppen:

  • Mitarbeiter*innen an bayerischen Museen
  • Lehrkräfte an bayerischen Schulen

Anmeldung:

hier: über die Website der Bayerischen Museumsakademieexterner Link

Veranstalter

  • Bezirk Unterfranken, Sachgebiet Museum des Referats Kulturarbeit und Heimatpflege
  • Bayerische Museumsakademie / mpz

Noch Fragen?

Bei Fragen steht Ihnen Anne Kraft (anne.kraft@bezirk-unterfranken.de), Leiterin des Sachgebiets Museum des Bezirks Unterfranken, gerne zur Verfügung.

  

   

  

  

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Anne Kraft M. A.
Sachgebietsleitung Museum
Silcherstraße 5
97074 Würzburg
Tel: 0931 79 59-14 30
Fax: 0931 79 59-24 30