Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

19487_partnerschaft

Ein Jahr Freiwilligendienst in Frankreich!

Version française

Entdecken Sie, was Europa ausmacht!

Seit 1998 tauschen der Bezirk Unterfranken und das Departement des Calvados Freiwillige aus und zwar zunächst im Rahmen des „Europäischen Freiwilligendienstes“ (EFD), der zum EU-Programm „Erasmus+“ gehört, und nun als Freiwilligentätigkeit im Rahmen des "Europäischen Solidaritätskorps" (ESK) weitergeführt wird, oder des „Deutsch-Französischen Freiwilligendienstes Kultur“ (DFFD).

So schickt das Partnerschaftsreferat des Bezirk Unterfranken eine Jugendliche oder einen Jugendlichen aus Unterfranken nach Frankreich und nimmt im Austausch eine junge Französin oder einen jungen Franzosen aus der Partnerregion auf.

Nutzen auch Sie diese Möglichkeit!

Voraussetzungen

Sie sind zwischen 18 und 25 Jahren alt
Sie kommen aus Unterfranken
Sie haben gute Französischkenntnisse
Sie sind kontaktfreudig und verantwortungsbewusst
Sie haben Lust, französischen Jugendlichen Deutschland und seine Kultur näher zu bringen
Sie möchten Frankreich, Land und Leute sowie seine Berufswelt kennen lernen
Sie haben den Führerschein

Ihre Aufgaben

Sensibilisierung für Europa im Allgemeinen und für Deutschland im Besonderen (z.B. durch Aktionen in Schulklassen, Gemeinden, Partnerschaftskomitees, Jugendstrukturen, etc.)
Anregung der Jugendlichen zur Mobilität und zur Öffnung gegenüber anderen Kulturen
Mitarbeit bei der Vorbereitung und der Durchführung europäischer Aktivitäten des Service Actions éducatives, Citoyenneté, Europe (z.B. beim Europatag, bei kulturellen Veranstaltungen und Seminaren oder bei Jugendprojekten, etc.)
Botschafter/in Unterfrankens im Departement Calvados sein

Praktisches

Mit Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerks, des Internationalen Jugendfreiwilligendienstes, der Agence du Service Civique, des Departement des Calvados, des Kulturbüro Rheinland-Pfalz sowie des Maison de Rhénanie-Palatinat werden folgende Kosten übernommen:

​​​​​Reisekosten für Hin- und Rückfahrt
Beteiligung bei den Kosten zur Unterkunft
Monatliches Taschengeld
Versicherung

Die (interkulturelle) Vorbereitung vor der Abfahrt und die Begleitung während des Projekts erfolgt vom Kulturbüro Rheinland-Pfalzexterner Link und vom Maison de Rhénanie-Palatinat.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Foto in französischer Sprache bis spätestens 15. März 2020 an:

Bezirk Unterfranken
Partnerschaftsreferat
Silcherstr. 5
97074 Würzburg

oder per Mail an partnerschaft@bezirk-unterfranken.de. Alle Infos als PDF zum Herunterladen finden Sie hier.


Im Jubiläumsjahr 2017 konnten wir 20 Jahre Freiwilligendienst im Rahmen der Regionalpartnerschaft Unterfranken - Calvados feiern. Berichte aller Freiwilligen finden Sie in diesem Sonderheft.
 

Sie interessieren sich für einen Freiwilligendienst in einem anderen Departement oder einem anderen europäischen Land, dann wenden Sie sich an:

Eurodesk-Dezentrale an der Jugendbildungsstätte Unterfranken
http://www.jubi-unterfranken.de/externer Link 
Frau Vorackova
Tel.: 0931-730 410 30
paedagogik@jubi-unterfranken.de

Mehr über den Freiwilligendienst und weitere Mobilitätsprogramme auf www.rausvonzuhaus.deexterner Link 

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Annica Lamm
Tel: 0931 7959-1420
Fax: 0931 7959-2420

Zimmernummer: G 80
Bezirk Unterfranken - Partnerschaftsreferat
Silcherstr. 5
97074 Würzburg
Tel: 0931 7959-1420
Fax: 0931 7959-2420