Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

Wir über uns

Kultur

Eine wichtige Aufgabe vom Bezirk Unterfranken

ist die Pflege der Kultur in der Region.

Dazu gehören die Heimat-Pflege

und die Denkmal-Pflege.


Heimat-Pflege bedeutet:

Bräuche zu bewahren. Besonders alte Bräuche.
Zum Beispiel:

  • wie die Menschen vor 100 Jahren gelebt haben
  • welche Kleider sie getragen haben
  • welche Musik sie gemacht haben
  • was sie gegessen haben



Der Bezirk kümmert sich darum:

dass alte Bräuche nicht vergessen werden.

Zum Beispiel durch Ausstellungen im Museum,

Museums-Feste, Trachten-Umzug, Theater und Konzerte.

Denkmal-Pflege bedeutet: alte Häuser, Schlösser

oder Kirchen zu erhalten.

Der Bezirk kümmert sich zum Beispiel darum:

dass denkmal-geschützte Häuser nicht abgerissen werden.
 

Der Bezirk Unterfranken unterstützt auch viele Kultur-Einrichtungen.

Zum Beispiel Museen oder Theater.



Dem Bezirk gehören diese Kultur-Einrichtungen oder er unterstützt sie mit Geld:

  • Fränkisches Freiland-Museum Fladungen
  • Kirchenburg-Museum Mönchsondheim
  • Museen Schloss Aschach
  • Museum Papier-Mühle Homburg
  • Watterbacher Haus
  • Johanna-Stahl-Zentrum



Zurück zur Übersicht

 

Text in Leichter Sprache: Verena Reinhard, www.einfachverstehen.de

Geprüft von Menschen mit Lern-Schwierigkeiten

Mitglied im Netzwerk Leichte Sprache

Bilder: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.,
Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
Leichte-Sprache-Zeichen: © Inclusion Europe, © Netzwerk Leichte Sprache
Fotos und Graphik: © Bezirk Unterfranken


 

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Bezirk Unterfranken
Silcherstraße 5
97074 Würzburg
Tel: 0931 7959-0
Fax: 0931 7959-3799



Vorsicht:
In diesem Text stehen nur die Bezeichnungen in männlicher Form, zum Beispiel Mitarbeiter.

Der Bezirk Unterfranken will mit dieser Sprache niemanden ausschließen.

Der Bezirk Unterfranken schreibt so, damit Sie den Text besser lesen können.