Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

Theater und Kleinkunst

Die unterfränkische Theaterlandschaft weist eine bunte Vielfalt auf, diese reicht vom Mehrspartenhaus über Freilichtspiele bis zur kleinen Puppenbühne. Die Förderungen der Unterfränkischen Kulturstiftung spiegeln diese Vielfalt und die Bedürfnisse der einzelnen Häuser wieder.

Theater-Glasmeyer_Foto-Madalena-Schmidt-Stalter: piccolo teatro espresso, Thomas Glasmeyer, Foto: Madalena Schmidt-Stalter

Theater

Der Bezirk Unterfranken ist Mitglied der Mainfränkischen Theaterstiftungexterner Link und hat bisher zum Erhalt des Mainfranken Theaters Würzburg mit einer Einlage von zwei Millionen Euro beigetragen.

Bezuschusst werden unter anderem das Fränkische Theater Schloss Maßbach, das Torturmtheater Sommerhausen, das Theater Spessartgrotte in Gemünden sowie die Freilufttheater und Festspiele in Unterfranken. Weiterhin gibt es einen eigenen Etat für Kindertheater.

Kleinkunst und technische Ausstattung

Die Förderbereiche dienen dazu, die zahlreichen Kleinkunstveranstaltungen in Unterfranken zu unterstützen, sowie Zuschüsse zur technischen Ausstattung von Theatern, Freilichttheatern sowie anderen kulturellen Initiativen zu geben.

  


Weiterführende Informationen:

Richtlinien und Antragsformulare

  

  

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Dr. Birgit Speckle M.A.
Silcherstraße 5
97074 Würzburg
Tel: 0931 7959-1426
Fax: 0931 7959-2426