Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

19486_presse

Wegweiser in Fragen Inklusion (18. Dezember 2015)

Würzburg. (mm) „Zukunfts-Projekt Inklusion“ lautet der Titel einer neuen Broschüre, mit der der Bezirk Unterfranken jetzt verstärkt über diese aktuelle gesellschaftliche Entwicklung informieren will. Wie Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel bei der Vorstellung der Publikation sagte, stelle die...

weiterlesen...

Bezirk Unterfranken beschließt Rekord-Haushalt (17. Dezember 2015)

Würzburg. (mm) Einstimmig hat der Bezirkstag von Unterfranken am Donnerstag (17. Dezember) den Haushalt für 2016 beschlossen. Mit einem Volumen von rund 450 Millionen Euro erreicht der Verwaltungs- und Vermögenshaushalt einen neuen Rekordwert. Zuzüglich der Krankenhäuser und Heime beläuft sich...

weiterlesen...

Operieren wie im Kino (14. Dezember 2015)

Münnerstadt. (Eig.Ber.) Als erste Lungenfachklinik in Nordbayern setzt das Thoraxzentrum Bezirk Unterfranken in Münnerstadt jetzt auf modernste 3D-Technik. Dadurch werden wesentlich präzisere und effizientere chirurgische Eingriffe möglich. Zudem verkürzt sich die durchschnittliche...

weiterlesen...

Unterfranken sorgen im Calvados für Weihnachts-Flair (4. Dezember 2015)

Bad Königshofen/ Schloss Bénouville. (Eig.Ber.) Im Auftrag des Partnerschaftsreferats war kürzlich eine kleine Delegation aus Unterfranken im Calvados unterwegs, um dort für ein bisschen Advents-Stimmung zu sorgen. Im Gepäck hatten Brigitte Schmidt und Wolfram Bieber von der Musikfachschule Bad...

weiterlesen...

Es lebe der kleine Unterschied! (1. Dezember 2015)

Würzburg. (Eig.Ber.) „Es lebe der kleine Unterschied!“, lässt Erich Kästner den Protagonisten seines Romans „Fabian“ ausrufen, und er spielt dabei auf die Unterschiede von Männern und Frauen an. Aber auch zwischen den Nationen haben die kleinen Unterschiede eine zentrale Rolle. Einmal...

weiterlesen...

Stefan Gregor schoss das „Pressefoto des Jahres 2015“ (24. November 2015)

Würzburg. (mm) Stefan Gregor hat mit einem Foto aus seiner Reportage „Angekommen“ den ersten Preis des diesjährigen Wettbewerbs „Pressefoto Unterfranken“ gewonnen. Die Schwarz-Weiß-Aufnahme zeigt zwei junge Flüchtlinge bei ihrer Ankunft in einer unterfränkischen Notunterkunft im...

weiterlesen...

Teamarbeit in internationalen Jugendbegegnungen (23. November 2015)

Würzburg. (schröder) In internationalen Jugendbegegnungen stellt Teamarbeit einen wichtigen Aspekt dar. Das Partnerschaftsreferat des Bezirk Unterfranken veranstaltete am vergangenen Samstag (21. November) zum zweiten Mal ein Seminar für Betreuer deutsch-französischer Jugendbegegnungen, diesmal...

weiterlesen...

Am Buß- und Bettag hieß es: Salut, les enfants! (18. November 2015)

Würzburg. (mm) „Salut, les enfants!“ – „Hallo, Kinder!“ hieß es am diesjährigen Buß- und Bettag (18. November) beim „Kind-komm-mit-Tag“ im Bezirk Unterfranken – und zwar gleich im doppelten Sinn des Wortes. Weil der Buß- und Bettag kein gesetzlicher Feiertag, aber nach wie vor...

weiterlesen...

Dotzel: Es normal ist, verschieden zu sein (16. November 2015)

Würzburg. (mm) „Thomas, zum ersten Mal in meinem Leben hat mich jemand um ein Autogramm gebeten!“ Thomas Lurz, Schwimm-Star aus Würzburg und mehrfacher Olympia-Teilnehmer, klingt die Freude jenes Rollstuhl-Basketballers noch im Ohr, dessen Team haushoch gegen eine andere Mannschaft gewonnen...

weiterlesen...

Dr. Gernot Janke neuer Direktor der Bezirksverwaltung (9. November 2015)

Würzburg. (mm) Seit 1. November leitet Dr. Gernot Janke als Direktor die Bezirksverwaltung. Der 51-jährige tritt damit die Nachfolge von Jochen Lange an, der vor kurzem als Regierungsvizepräsident an die Regierung von Unterfranken wechselte.

weiterlesen...

Mit Musik geht alles leichter - auch die Integration! (6. November 2015)

Hammelburg. (mm) Musik kennt keine Grenzen. Diesen Vorzug macht sich jetzt MainPop, die Popularmusik-Förderung des Bezirk Unterfranken, zu Nutze und lädt unter dem Motto "Willkommen mit Musik" junge Asylbewerber und Kriegsflüchtlinge zu einem mehrtägigen Workshop in die Bayerische Musikakademie...

weiterlesen...

Dem Restaurant Oechsle geht ein „Goldener Fisch“ ins Netz (2. November 2015)

Aschaffenburg/Würzburg. (mm) Mit einer in Essenz von Süßwasser-Bouillabaisse gegarten Hechtscheibe mit Safranflädle, einem in Bierteig gebackenen Karpfen aus dem Aisch-Grund serviert mit einem kleinen Faust-Bier und Meerrettich, einem Saiblings-Filet aus dem Hochspessart auf Kürbisgulasch mit...

weiterlesen...

Impuls für die heimische Bauwirtschaft (29.Oktober 2015)

Würzburg. (mm) Fast 27,3 Millionen Euro wird der Bezirk Unterfranken im kommenden Jahr für Baumaßnahmen ausgeben. Dies hat der Bau- und Umweltausschuss auf seiner Sitzung am gestrigen Donnerstag (29. Oktober) einstimmig beschlossen. Für die Krankenhäuser und Heime sind demnach Ausgaben in Höhe...

weiterlesen...

„Was suchen Süchtige?“ (26. Oktober 2015)

Würzburg. (mm) Süchtigen auf ihrem Weg aus der Sucht zu helfen, sei eine herausragende Aufgabe, betonte Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel am gestrigen Montag (26. Oktober) bei der Eröffnung des Psychiatrie-Symposiums des Bezirk Unterfranken, das sich in diesem Jahr mit „aktuellen Aspekten der...

weiterlesen...

Preis für eine „beeindruckende Schaffens-Bilanz“ (23. Oktober 2015)

Aschaffenburg. (mm) Mit dem Kulturpreis des Bezirk Unterfranken ist am gestrigen Donnerstag (22. Oktober) der Aschaffenburger Druckgrafiker und Maler Gunter Ullrich ausgezeichnet worden. Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel lobte in seiner Ansprache „die beeindruckende Schaffens-Bilanz“ des...

weiterlesen...

Eins mit Stern für Völker-Verständigung (20. Oktober 2015)

Würzburg. (mm) Mit dem Partnerschafts-Preis für besondere Verdienste um die deutsch-französische Partnerschaft auf Bezirks- und Gemeindeebene hat jetzt (20. Oktober) der Bezirk Unterfranken das Gymnasium Bad Königshofen, die Theresia-Gerhardinger-Realschule (Amorbach) und das...

weiterlesen...

„Denkmalpflege schafft Lebensqualität“ (6. Oktober 2015)

Sommerach. (mm) Den mit insgesamt 150.000 Euro dotierten „Förderpreis der Unterfränkischen Kulturstiftung des Bezirk Unterfranken zur Erhaltung historischer Bausubstanz“ hat Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel am Dienstag (6. Oktober) in Sommerach (Landkreis Kitzingen) an die Eigentümer der in...

weiterlesen...

Ein Paradies vor der Haustür (3. Oktober 2015)

Würzburg. (mm) Normalerweise nutzt die Fischereifachberatung des Bezirks die Mainfrankenmesse, um den Besuchern das Leben in den heimischen Gewässern zu zeigen. Oder wo sonst könnte man in einem 40.000-Liter-Aquarium kapitale Hechte, Barben, Waller und all die anderen Schuppenträger aus...

weiterlesen...

Europa braucht die Jugend (2. Oktober 2015)

Würzburg. (mm) „Damit Europa nicht nur wirtschaftlich wächst, sondern damit Europa auch zusammenwächst, ist es entscheidend, die junge Generation für Europa zu begeistern!“ Mit diesen Worten begrüßte Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel auf der Mainfranken-Messe eine Delegation des...

weiterlesen...

Schönes kaufen und Gutes tun! (2. Oktober 2015)

Würzburg. (mm) Zu einem der Publikumsmagneten auf der Mainfranken-Messe hat sich in diesem Jahr der Ergotherapie-Stand der beiden Bezirkskrankenhäuser Lohr am Main und Werneck entwickelt. Allzu verlockend ist denn auch das breite Angebot an Körben in allen Größen, Futterhäuschen für die...

weiterlesen...

„Mitten im Leben, mitten unter Menschen!“ (1.Oktober 2015)

Würzburg. (mm) Den mit insgesamt 12.500 Euro dotierten Unterfränkischen Inklusionspreis hat Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel am Donnerstag (1. Oktober) an insgesamt fünf Sieger-Gruppen überreicht. Bei diesem erstmals ausgelobten Wettbewerb werden Projekte ausgezeichnet, „die die...

weiterlesen...

Kunst überwindet Grenzen – auch die im Kopf (30. September 2015)

Würzburg. (mm) Kunst überwindet Grenzen. Das gilt nicht nur für Nationalstaaten, das gilt auch für die Schranken im Kopf, die oft zwischen Menschen mit und ohne Behinderung bestehen. Davon berichteten auf der Bühne des Bayerischen Rundfunks im Rahmen der Mainfranken-Messe der Eschauer Künstler...

weiterlesen...

Die vierte Farbe des Weines (29. September 2015)

Würzburg. (mm) Im Weinbau und der Kellertechnik tut sich viel Neues – und in Halle 12 auf der Mainfranken-Messe am Stand der Weinfachberatung des Bezirk Unterfranken lässt es sich besichtigen. Beziehungsweise verkosten! Beim gestrigen Presse-Rundgang durch die Bezirks-Halle stieß denn...

weiterlesen...

Ausbildungs-Offensive auf der Mainfranken-Messe (28. September 2015)

Würzburg. (mm) Mit einer Ausbildungs-Offensive sucht der Bezirk Unterfranken auf der Mainfranken-Messe nach begabten jungen Leuten. Schließlich reicht das Spektrum möglicher Lehrstellen beim Bezirk als einem der größten Arbeitgeber in der Region von Verwaltungsexperten über Krankenpflegerinnen...

weiterlesen...

Thema Gelenkersatz füllt Zuseher-Reihen (27. September 2015)

Würzburg. (mm) Eine ganze Tüte mit verschiedenen weißen Teilchen hatte Prof. Maximilian Rudert am Sonntag (27. September) zum Interview mit dem Bayerischen Rundfunk auf die Mainfranken-Messe mitgebracht. Die benötigte der Ärztliche Direktor des König-Ludwig-Hauses in Würzburg, um den Zusehern...

weiterlesen...

Mainfranken-Messe 2015 öffnet ihre Tore (26. September 2015)

Würzburg. (mm) Selten war die Promi-Dichte auf der Mainfranken-Messe so groß wie bei der Eröffnung der diesjährigen Jubiläums-Schau. Alles, was in und um Würzburg herum Rang und Namen hat, drängelte sich am Samstag (26. September) vor der Bühne in Halle 12, zum traditionellen Auftakt der...

weiterlesen...

Dotzel: Es lohnt sich, für die Inklusion zu kämpfen (22. September 2015)

Würzburg. (mm) „Arbeit ist mehr als Broterwerb. Arbeit bedeutet Selbstverwirklichung.“ Mit diesem Zitat hat Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel am Dienstag (22. September) die Auftaktveranstaltung für den neuen Fachbereich „INklusiv! Gemeinsam arbeiten“ der Unternehmensgruppe...

weiterlesen...

65 Jahre – „und immer noch hip“ (21. September 2015)

Würzburg (mm) Seit 65 Jahren gibt es die Mainfranken-Messe. „Und sie ist immer noch hip“, sagte Würzburgs Oberbürgermeister Christan Schuchardt zum Auftakt einer Pressekonferenz im Vorfeld der diesjährigen Regional-Schau, die vom 26. September bis zum 4. Oktober auf den Mainwiesen...

weiterlesen...

Den kulturellen Reichtum einer Region entdecken (14. September 2015)

Aschach / Würzburg (keck) Bunte Federn, gemusterte Tücher, schimmernde Perlen – ein farbenfrohes Bild bot sich den Gästen des diesjährigen Kulturempfangs des Bezirk Unterfranken am Sonntag (13. September) auf Schloss Aschach. Eingeladen waren heuer Persönlichkeiten, die unterfränkische...

weiterlesen...

Junger Franzose bringt neuen Rhythmus ins Partnerschaftsreferat (8. September 2015)

Würzburg. (mm) Eines Tages beim deutsch-französischen Kultur-Kanal „arte“ zu arbeiten, das ist der große Traum von Vincent Le Moine, dem neuen Europäischen Freiwilligen im Partnerschaftsreferat des Bezirk Unterfranken. Als studierter Musikwissenschaftler und Ton-Techniker bringt er dazu auch...

weiterlesen...

Ein einzigartiges Erlebnis – die „Jazzitudes“ im Calvados (2. September 2015)

Würzburg. (Eig.Ber.) Als ein „einzigartiges Erlebnis“ beschreibt Julius Ehnert von der Band „Kammermusik Deluxe“ das einwöchige Seminar für Jazz und zeitgenössische Musik „Jazzitudes“ in Lisieux. „Wir konnten viel lernen, viele neue Freundschaften knüpfen und werden uns gerne an...

weiterlesen...

Ein „Meister der neuen Sachlichkeit“ aus Aschaffenburg (25. August 2015)

Aschaffenburg. (mm) Einen Eindruck vom künftigen Museumsquartier in Aschaffenburg hat sich Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel am Dienstag (25. August) im Rahmen seiner diesjährigen Sommertouren verschafft. Für voraussichtlich 4,6 Millionen Euro soll bis 2017 mit dem Christian-Schad-Museum der...

weiterlesen...

Vertonte Stimmung (18. August 2015)

Würzburg / Hammelburg. (keck) Der Klang eines hundertjährigen Baums. Das Geräusch einer Zimmertüre. Die Stimme einer jungen Frau. Diese und weitere Töne haben fünf junge Musiker aus dem Calvados inspiriert, im Rahmen eines MainPop-Workshops für Elektronische Musik, die Stimmung in der...

weiterlesen...

Sammelteller der „Würzburger Hofbräu" aus den 1990er Jahren (12. August 2015)

Würzburg. (mm) Werbung wirkt. Große Wirtschaftsunternehmen haben das immer schon gewusst. Werbung ist aber auch ein Spiegel der Zeit. Werbung macht nämlich gesellschaftlichen Wandel sichtbar. Aus dem Blickwinkel der Regionalforschung ist in diesem Zusammenhang besonders interessant, wie örtliche...

weiterlesen...

Pionier-Arbeit in Sachen Inklusion (10. August 2015)

Würzburg. (mm) Mit einer „Koordinatorin für Sozialplanung und Inklusion“ will der Bezirk Unterfranken die so genannte „UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung“ weiter vorantreiben. Beim Bezirk Unterfranken koordiniert die Verwirklichung der Inklusion jetzt die...

weiterlesen...

Fabian Gräfe: Traumnote in Starnberg (5. August 2015)

Würzburg. (mm) 2012 begann Fabian Gräfe im teichwirtschaftlichen Beispielsbetrieb Maidbronn seine Ausbildung zum Fischwirt. Jetzt hat der Zwanzigjährige seine Lehrzeit mit der Abschlussprüfung am Institut für Fischerei in Starnberg als Klassenbester abgeschlossen. Der Förderverein der...

weiterlesen...

Kleine Fische sorgen für große Kinderaugen (4. August 2015)

Rimpar/Würzburg. (mm) Der teichwirtschaftliche Beispielsbetrieb Maidbronn des Bezirk Unterfranken steht allen offen, die sich für die heimische Fischfauna und die unterfränkische Fischerei interessieren. Angler, Flussfischer und Teichwirte gehören zu den regelmäßigen Gästen. Aber auch...

weiterlesen...

Franken-Weine mit „abgefahrener Aromatik“ (28. Juli 2015)

Würzburg. (mm) Vegan liegt voll im Trend. Angeblich verzichtet fast eine Million Deutscher auf Nahrungsmittel tierischen Ursprungs und auf andere Produkte, für deren Herstellung Tiere nötig sind. Thomas Schenk gehört nicht zu ihnen. Dennoch erzeugt der junge Winzer aus Randersacker (Landkreis...

weiterlesen...

Jugendbildungsstätte Unterfranken im Wandel (17. Juli 2015)

Würzburg. (mm) Für rund vier Millionen Euro wird derzeit die Jugendbildungsstätte Unterfranken im Würzburger Stadtteil Heuchelhof erweitert. Unter anderem erhält der gesamte Bettentrakt des Gebäudes ein zusätzliches Geschoss. Zudem werden weitere Seminar- und Verwaltungsräume sowie eine...

weiterlesen...

Förderpreise zur Erhaltung historischer Bausubstanz (16. Juli 2015)

Aschach. (mm) In der Gemeinde Sommerach (Landkreis Kitzingen) werden am 6. Oktober die diesjährigen Förderpreise des Bezirk Unterfranken zur Erhaltung historischer Bausubstanz an die insgesamt sieben Preisträger verliehen. Am gestrigen Donnerstag (16. Juli) hat der Kulturausschuss des Bezirks auf...

weiterlesen...

Heimat neu entdecken bei den Unterfränkischen Kulturtagen 2015 (1. Juli 2015)

Marktheidenfeld / Würzburg. (keck) In Marktheidenfeld und Markt Triefenstein finden die diesjährigen Unterfränkischen Kulturtage statt. Unter dem Motto „MarktLEBEN“ präsentieren die beiden Kommunen gut zwei Wochen lang vom 25. September bis 11. Oktober einen bunten Veranstaltungsreigen.

weiterlesen...

„Die Stimmung im Haus ist insgesamt sehr gut“ (23. Juni 2015)

Würzburg. (mm) Zum letzten Mal hat jetzt (23. Juni) die Patientenfürsprecherin des Bezirkskrankenhauses Schloss Werneck, Helga Müller, dem Bezirkstag von Unterfranken ihren Bericht vorgetragen. Aus gesundheitlichen Gründen wolle sie künftig „kürzer treten“.

weiterlesen...

„Partnerschaft funktioniert vorbildlich“ (14. Juni 2015)

Caen/Würzburg. (Eig.Ber.) Die Jubiläumsfeiern im kommenden beziehungsweise im übernächsten Jahr zum dreißigjährigen Bestehen der Regionalpartnerschaft zwischen dem Bezirk Unterfranken und dem französischen Departement Calvados werfen ihre Schatten voraus. Unter der Leitung ihres Vorsitzenden...

weiterlesen...

Steilvorlage aus Elmau (9. Juni 2015)

Würzburg. (mm) Natürlich war es reiner Zufall, dass genau einen Tag vor dem Energie-Symposium des Bezirkstags von Unterfranken der G7-Gipfel in den oberbayerischen Bergen ein verbindliches Zwei-Grad-Ziel zur Begrenzung der Erderwärmung beschlossen hatte. Für Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel...

weiterlesen...

Unterfränkisches Musiker-Duo im Calvados auf Tour (2. Juni 2015)

Würzburg / Caen. (Eig.Ber.) Zum „Journée de l‘Europe des collégiens“, Anfang Juni im Calvados, bei dem Schülerinnen und Schüler in Workshops Projekte zum Thema Europa erarbeiten, schickt der Bezirk Unterfranken das international erfolgreiche Duo „Days of Wine and Roses“ in die...

weiterlesen...

Osteoporose gibt noch viele Rätsel auf (26. Mai 2015)

Würzburg. (mm) Osteoporose betrifft typischerweise Menschen jenseits der Fünfzig. Aber auch wer deutlich jünger ist, kann an dieser Knochenschwäche erkranken. Besonders wichtig sind dann eine zuverlässige Diagnose und die rechtzeitige Therapie.

weiterlesen...

Träumen von Olympia (21. Mai 2015)

Würzburg. (mm) Ralf Schauer vom König-Ludwig-Haus begleitet als Mannschaftsarzt die deutschen U17-Wasserballteams zu den ersten Europa-Spielen nach Baku.

weiterlesen...

Frühfranzösisch als Baustein der europäischen Integration (7. Mai 2015)

Würzburg. (mm) In Zusammenarbeit mit dem Institut Français München und dem Deutsch-Französischen Institut Erlangen hat der Bezirk Unterfranken einen bayernweit einmaligen Fortbildungslehrgang für Französisch-Sprachmittler organisiert. Als Vertreter des Bezirkstagspräsidenten überreichte...

weiterlesen...

Bezirk will sein Verwaltungsgebäude erweitern (5. Mai 2015)

Würzburg. (mm) Das Verwaltungsgebäude des Bezirk Unterfranken in Würzburg wird deutlich erweitert und an die modernen Bedürfnisse angepasst. Einer entsprechenden Entwurfs-Planung hat der Bau- und Umweltausschuss am Dienstag (5. Mai) einstimmig zugestimmt.

weiterlesen...

Stofftier OrthopäDINO hilft Kindern in Afrika (30. April 2015)

Würzburg. (zimmer) Die Orthopädische Klinik König-Ludwig-Haus Würzburg spendet pro verkauftem Stofftier einen Euro an das „Rachitisprojekt Nigeria“ der Hope For The Village Child Foundation. Die Klinik hat 1.000 Euro gesammelt, welche am 29. April 2015 in einer kleinen Feierstunde der...

weiterlesen...

„Die schöne Rhön“ in den Museen Schloss Aschach (26. April 2015)

Aschach. (englert) An der Entwicklung der Rhön zu einem beliebten Ausflugsziel hatte der Fotograf Hermann Eckert großen Anteil. Mit stimmungsvollen Schwarz-Weiß-Fotografien setzte er das Mittelgebirge, das lange Zeit als rau und rückständig galt, in Szene. Über diese und viele weitere...

weiterlesen...

Gute Pressefotos haben Mehr-Wert (2. April 2015)

Lohr/Würzburg. (mm) „Die Medien machen uns zu Zeitzeugen“, sagte Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel am vergangenen Donnerstag (2. April) bei der Eröffnung der Ausstellung „Pressefoto Unterfranken“ im Bezirkskrankenhaus Lohr am Main. Damit spielte er auf die selbstverständlich gewordene...

weiterlesen...

Die Sprache des Partnerlandes lebendig unterrichten (27. März 2015)

Würzburg. (Eig.Ber.) Der Französischlehrertag für Lehrerinnen und Lehrer unterfränkischer Realschulen und Gymnasien ist mittlerweile gute Tradition geworden. Bereits zum sechsten Mal hat das Partnerschaftsreferat des Bezirk Unterfranken gemeinsam mit den Dienststellen der Ministerialbeauftragten...

weiterlesen...

„Damit die bösen Keime keine Chance haben“ (17. März 2015)

Würzburg. (mm) Auch Puppenkinder brauchen dann und wann ärztliche Betreuung. Unter diesem Gesichtspunkt statteten am vergangenen Dienstag (17. März) elf Mädchen und Buben aus dem Oberpleichfelder Kindergarten der Orthopädischen Klinik König-Ludwig-Haus (KLH) in Würzburg eine Stippvisite ab.

weiterlesen...

Kino, Kicker, Kleinkunst – die bewegte Geschichte der Tanzsäle (16. März 2015)

Rügheim / Würzburg. (keck) Bis in die 1970er Jahre gehörte der Tanzsaal zum Dorfgeschehen wie das Gasthaus, in dem der Tanzsaal untergebracht war, die Post und der Lebensmittelladen. Tanzsäle waren die Mehrzweckhallen, Festzelte und Diskotheken von damals. Mit steigender Mobilität der...

weiterlesen...

Baubeginn für JuBi-Erweiterung am 1. Juni (3. März 2015)

Würzburg. (mm) Bereits am 1. Juni soll mit dem Erweiterungsbau der Jugendbildungsstätte Unterfranken begonnen werden. Die Baugenehmigung für das Vier-Millionen-Projekt im Würzburger Stadtteil Heuchelhof stehe zwar noch aus, „sollte aber kein Problem darstellen“, wie Bezirkstagspräsident...

weiterlesen...

28 Seiten, die Völker verbinden (26. Februar 2015)

Würzburg. (mm) Über seine Partnerschaft mit dem französischen Departement Calvados informiert der Bezirk Unterfranken jetzt in einer völlig neu gestalteten Broschüre. Am Donnerstag (26. Februar) haben Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel und die Leiterin des Partnerschaftsreferats, Alice Heller,...

weiterlesen...

Ein Konzert zu Ehren des Großherzogs Ferdinand III. (15. Februar 2015)

Würzburg/Florenz. (mm) Ein Konzert zu Ehren des Großherzogs Ferdinand III. fand jetzt in Florenz statt. Der Kaiser-Sohn aus der Habsburger-Familie lenkte bekanntlich von 1806 bis 1814 die Geschicke des Großherzogtums Würzburg, bis es vom Wiener Kongress aufgelöst wurde und das vormalige...

weiterlesen...

Fast acht Millionen Euro für Unterfrankens Kulturszene (12. Februar 2015)

Würzburg. (mm) Der mit Abstand größte Kulturförderer in der Region wird auch in diesem Jahr der Bezirk Unterfranken sein. Dank seiner Kulturstiftung wird er mit fast acht Millionen Euro Kulturprojekte und Kulturschaffende finanziell unterstützen.

weiterlesen...

Startschuss für ein Jahrhundert-Projekt (2. Februar 2015)

Lohr am Main. (mm) Mit einem Entwurf des Berliner Architektur-Büros „Baumschlager Eberle“ will das Bezirkskrankenhaus Lohr am Main in die Zukunft starten. Das international renommierte Architekten-Duo habe sich bei einem europaweiten Wettbewerb für die Neustrukturierung des Krankenhauses klar...

weiterlesen...

Praktika in der Partnerregion Calvados (21. Januar 2015)

Würzburg. (Eig.Ber.) Der Bezirk Unterfranken und der Generalrat des Departement Calvados/Normandie bieten auch 2015 unterfränkischen Studentinnen und Studenten die Möglichkeit, während eines 1 bis 3-monatigen Praktikums die Unternehmenskultur in der französischen Partnerregion Calvados kennen...

weiterlesen...

„Unsere Gesellschaft braucht Engagement“ (20. Januar 2015)

Würzburg. (keck) Mit dem Ehrenamtsnachweis Bayern hat Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel jetzt (20. Januar) Gerlinde Fella und Irene Huth ausgezeichnet. Seit den 1990er Jahren sind die beiden ehrenamtlich der Orthopädischen Klinik König-Ludwig-Haus in Würzburg verbunden.

weiterlesen...

Bezirk Unterfranken setzt auf Fair-Trade (15. Januar 2015)

Würzburg. (mm) Rund 2.000 Personen werden Tag für Tag in den verschiedenen Einrichtungen des Bezirk Unterfranken mit abwechslungsreichem Essen und bekömmlichen Getränken versorgt. Wichtiger Teil der insgesamt 6.000 täglichen Mahlzeiten ist nicht zuletzt erfrischender Kaffee. „In Deutschland...

weiterlesen...

Beim BandCamp gehört die Bühne den Newcomern (13. Januar 2015)

Hammelburg. (mm) „Gigs, Gigs, Gigs!“ So beschreibt Peter Näder, der Popularmusik-Beauftragte des Bezirk Unterfranken, den Schwerpunkt der beiden diesjährigen BandCamps vom 29. März bis zum 2. April (Level A) beziehungsweise vom 2. bis zum 6. April (Level B) in der Bayerischen Musikakademie in...

weiterlesen...

Ansprechpartner:
Pressereferat
Silcherstraße 5
97074 Würzburg
Tel: 0931 7959-1617
Fax: 0931 7959-2617