Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

19489_keller

Kontaktlose Weinberatung - der neue Sensorik Check-up

Aufgrund der aktuellen Situation, in der Distanz und wenig soziale Kontakte im Fokus stehen, bietet die Fachberatung des Bezirk Unterfranken eine Möglichkeit für alle fränkischen Winzerinnen und Winzer/Weinbaubetriebe an, ihre Weine schnell, unkompliziert, kostenneutral und kontaktlos verkosten zu lassen.

Der Sensorik Check-up soll ergänzend zum Angebot der betrieblichen Einzelberatungen in kellerwirtschaftlichen und kellertechnischen Fragen eine Möglichkeit schaffen, auch eine neutrale Einschätzung zu einzelnen Weinen zu bekommen. Zum anderen soll den Weinbaubetrieben aber vor allem auch die Möglichkeit gegeben werden, noch schneller eine Antwort auf Fragen zum Ausbau einzelner Weine oder Hilfen zur weiteren Qualitätsverbesserung zu bekommen. 

Weininfos finden Sie hier: 
 

Ablauf des Sensorik Check-up:  

· benötigt wird eine Probe von mind. 0,1 ltr.  des zu verkostenden Weines und Grundinformationen zu diesem, eine Vorlage finden sie weiter unten auf der Homepage.

· Abgabe entweder direkt bei der Fachberatung (Gegenbaurstraße 4, 97074 Würzburg)

oder per Post an folgende Adresse:       

Bezirk Unterfranken
Fachberatung für Kellerwirtschaft und Kellertechnik
z.H. Herrn Jochen Körber
Silcherstr. 5
97074 Würzburg

Der Sensorik Check-up wird dann, soweit möglich, noch am Tag des Erhalts, spätestens aber am darauffolgenden Tag durchgeführt. Anschließend findet umgehend eine Kontaktaufnahme, je nach Wunsch per E-Mail oder Telefon, statt.

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Körber unter 0931/7959-1812 oder per E-Mail
j.koerber@bezirk-unterfranken zur Verfügung.

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Fachberatung Kellerwirtschaft und Kellertechnik
Bezirk Unterfranken
Silcherstraße 5
97074 Würzburg