Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

Wir über uns

Behinderten·beauftragten vom Bezirk Unterfranken

Beim Bezirk Unterfranken gibt es den Bezirks·tag.

Der Bezirks·tag von Unterfranken hat 24 Mitglieder.

Die Mitglieder heißen: Bezirks·räte.

Im Bezirks·tag gibt es 2 Behinderten·beauftragte.

Sie machen sich für Menschen mit Behinderung stark.

Damit Menschen mit Behinderung besser am Leben teilhaben können.

Die Behinderten·beauftragten haben diese Aufgaben:

  • Sie sprechen mit Menschen mit Behinderung.
  • Sie sprechen mit Betreuern.
  • Sie berichten dem Bezirks·tag:
  • Diese Probleme haben Menschen mit Behinderung.
  • Sie sprechen mit Mitarbeitern vom Bezirk Unterfranken.

Person die für Behinderte zuständig ist


Die Mitarbeiter vom Bezirk Unterfranken helfen den Behinderten·beauftragten.

Zusammen überlegen sie:

  • Wie kann man Menschen mit Behinderung helfen?
  • Wie können Menschen mit Behinderung gut bei allem teilnehmen?
  • Was können Menschen mit Behinderung selbst·ständig machen?

So können die Behinderten·beauftragten Menschen mit Behinderung helfen.

Dann können Menschen mit Behinderung besser am Leben teilhaben.
 

Die Behinderten·beauftragten beim Bezirk Unterfranken sind:

Karin Renner

Sie ist im Bezirks·tag.

Sie ist in der Partei: CSU

Christina Feiler                                                                   

Sie ist im Bezirks·tag.

Sie ist in der Partei: Bündnis 90/Die Grünen


 

Treffen der kommunalen Behinderten·beauftragten

In Unterfranken gibt es viele Kommunen.

Kommunen sind Ämter.

Diese Ämter leiten Städte und Land·kreise.

Das sind Beispiele für Kommunen in Unterfranken:

  • Stadt Würzburg
  • Stadt Aschaffenburg
  • Landkreis Main-Spessart
  • Landkreis Miltenberg
AmtsgebäudePerson die für Behinderte zuständig ist

In den Städten und Landkreisen gibt es auch Behinderten·beauftragte.

Behinderten·beauftragte helfen Menschen mit Behinderung.

Die Behinderten·beauftragten aus den Städten und Landkreisen
treffen sich im Bezirk Unterfranken.
 

Gemeinsam überlegen alle:

  • Wo können Menschen mit Behinderung schon gut teilhaben?
  • Wo können Menschen mit Behinderung nicht gut teilhaben?
  • Was machen Städte und Landkreise für Menschen mit Behinderung?
  • Was können Städte und Landkreise besser machen für Menschen mit Behinderung?
Zwei Menschen arbeiten am Schreibtisch

 

Zurück zur Übersicht

 

Übersetzung: Bezirk Unterfranken

Prüfung: Büro für Leichte Sprache Würzburg, www.leichte-sprache-wuerzburg.deexterner Link und Prüfgruppen der Mainfränkischen Werkstätten.

Bilder: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.,

Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Logo für einfaches Lesen: © Europäisches Logo für einfaches Lesen: Inclusion Europe. Weitere Informationen unter www.leicht-lesbar.euexterner Link


 

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Bezirk Unterfranken
Silcherstraße 5
97074 Würzburg
Tel: 0931 7959-0
Fax: 0931 7959-3799



Vorsicht:
In diesem Text stehen nur die Bezeichnungen in männlicher Form, zum Beispiel Mitarbeiter.

Der Bezirk Unterfranken will mit dieser Sprache niemanden ausschließen.

Der Bezirk Unterfranken schreibt so, damit Sie den Text besser lesen können.