Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

19486_presse

Mit dem Europäischen Freiwilligendienst für ein Jahr nach Frankreich (27. Oktober 2016)


Würzburg. (Eig.Ber.) Ein Jahr lang Frankreich entdecken und dabei Erfahrungen fürs spätere Leben sammeln. Diese Chance bietet das EU-Programm „Europäischer Freiwilligendienst“. Jedes Jahr ermöglicht das Partnerschaftsreferat des Bezirks jungen Menschen aus Unterfranken mit Französischkenntnissen im Alter zwischen 18 und 30 Jahren, im französischen Departement Calvados für ein Jahr beim Service Europe et international mitzuarbeiten und dort Land, Leute und Arbeitsweisen kennenzulernen.

Zu den Aufgaben der Europäischen Freiwilligen in Frankreich gehört unter anderem die Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung europäischer Aktivitäten des Service Europe et international, Mithilfe bei Aktionen zur Sensibilisierung für Europa und zur Anregung der Jugendlichen zur Mobilität oder beispielsweise den Freiwilligendienst bei Veranstaltungen vorzustellen. Kosten entstehen für die Europäischen Freiwilligen keine. Das Projekt wird von der Europäischen Union bzw. dem Deutsch-Französischen Jugendwerk gefördert. Der Bezirk Unterfranken und der Departementrat des Departements Calvados kommen für Reise, Unterkunft, Verpflegung, Versicherung und eine interkulturelle Vorbereitung vor der Abfahrt sowie die Begleitung während des Projekts auf. Zudem gibt es für die Europäischen Freiwilligen ein monatliches Taschengeld.

Bewerbungsfrist für den Europäischen Freiwilligendienst 2017/18 ist der 31. Dezember 2016. Informationen gibt es beim Bezirk Unterfranken, Partnerschaftsreferat, Silcherstraße 5 in 97074 Würzburg oder auf den Internetseiten des Partnerschaftsreferatsexterner Link.

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Pressereferat
Silcherstraße 5
97074 Würzburg
Tel: 0931 7959-1617
Fax: 0931 7959-2617