Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

Das Jahr 2021 im Zeiten-Spiegel (30. März 2022)

Jahresrückblick des Bezirks liegt druckfrisch vor – Auch zum Downloaden im Internet

Lesenswert: der Jahresrückblick auf 2021 liegt jetzt druckfrisch vor. (Foto: Mauritz)

Würzburg. (mm) Jeder habe wohl schon einmal mit Wehmut auf die „gute, alte Zeit“ zurückgeblickt – und dabei vergessen, dass womöglich genau jetzt die schönen Tage seien, „nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen werden“. So zitiert Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel in seinem Vorwort zum Jahresrückblick für das Jahr 2021 den genialen Schauspieler und Schriftsteller Peter Ustinov. Für nostalgische Betrachtungen jedweder Art seien Chroniken höchst hilfreich, so Dotzel weiter, „denn Chroniken halten uns einen Zeiten-Spiegel vor.“

Auch, wenn die Corona-Pandemie das zurückliegende Jahr geprägt habe, sei 2021 nicht nur eine Aneinanderreihung von Hygienevorschriften, Inzidenzen und alarmierenden Nachrichten gewesen. Der Bezirk habe vielmehr viel Neues angepackt, schreibt Dotzel weiter. Er erinnert in diesem Zusammenhang an die Fortschritte des Bezirks als Fairtrade-Region, an das Krisennetzwerk für Menschen in seelischen Notlagen oder an das Klimaschutz-Konzept. „Das Jahr 2021 war ein Jahr des Aufbruchs, ein Jahr der Abschiede, aber auch ein Jahr der Neuanfänge!“, lautet das Resümee des Bezirkstagspräsidenten.

Zudem habe der Bezirk dazu beigetragen, den Menschen in Unterfranken in der Corona-Pandemie ein wenig zu helfen. Die Kliniken des Bezirks seien von Anfang an eine wichtige Stütze bei der Bekämpfung des Virus und eine Säule der Impf-Aktionen gewesen. Der Bezirk habe die Kulturschaffenden unterstützt und die Völkerfreundschaft trotz vielerlei Einschränkungen gefördert und einen wichtigen Beitrag zu einer gerechten und sozialen Gesellschaft geleistet.

Vielleicht fänden sich im Bezirks-Jahresbericht „die schönen Tage, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen werden“, gibt Dotzel abschließend zu bedenken. Vielleicht zeige der Rückblick auf 2021, was eines Tages die gute, alte Zeit genannt werden werde.

Den Jahresrückblick 2021 lesen Sie hier:

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Dr. Markus Mauritz
Pressesprecher
Pressesprecher
Tel: 0931 7959-1617
Fax: 0931 7959-2617

Zimmernummer: O 60