Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

19486_presse

Jugendvideofestival, Europäischer Freiwilligendienst et cetera (29. Januar 2014)


Frankreich kennen lernen mit dem Partnerschaftsreferat des Bezirk Unterfranken


Würzburg. (Eig.Ber.) Über das breite Angebot und die Förderungen der Bezirk Unterfranken für junge Menschen im Bereich der Partnerschaft mit dem Departement Calvados informierten am Tag der deutsch-französischen Freundschaft (22. Januar) die Mitarbeiterinnen des Partnerschaftsreferats rund fünfzig Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe des Riemenschneider-Gymnasiums Würzburg und des Röntgen-Gymnasiums Würzburg.

Partnerschaftsreferentin Alice Heller und ihr Team gaben ausführliche Informationen über das Dr. Franz-Gerstner-Stipendium, das Jugendvideofestival und den Europäischen Freiwilligendienst im Generalrat des Calvados. Dabei wurden die Aktionen abwechselnd in deutscher und französischer Sprache vorgestellt und ergänzt durch die Präsentation einer ehemaligen Dr. Franz-Gerstner-Stipendiatin, die den Jugendliche hilfreiche Tipps für die Umsetzung eines Projekts in Frankreich gab.

Bei einem Quiz, das sowohl Fragen zu Frankreich, als auch zu Unterschieden beider Nachbarländer beinhaltete, wurden die Schülerinnen und Schüler selbst aktiv; ebenso beim Zuordnen französischer und deutscher Sprichwörter. Als Belohnung wurden die typisch französischen Karamellbonbons carambar verteilt.
 

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Pressereferat
Silcherstraße 5
97074 Würzburg
Tel: 0931 7959-1617
Fax: 0931 7959-2617